> > > Bach, Johann Sebastian: Sechs Suiten für Violoncello Solo BWV 1007-12
Sonntag, 23. Januar 2022

Bach, Johann Sebastian - Sechs Suiten für Violoncello Solo BWV 1007-12

Faszinierender Bach


Label/Verlag: harmonia mundi
Detailinformationen zum besprochenen Titel


Jean-Guihen Queyras legt bei Harmonia mundi eine ungemein faszinierende und einfallsreiche Gesamteinspielung der Violoncellosuiten von Johann Sebastian Bach vor.

‚Aber wenn es ein Werk gibt, das sich herrlich der „Abnutzung“ durch allzu häufige Einspielungen widersetzt, dann sind das die Suiten …’ Angesichts schwer überschaubarer Mengen an Aufnahmen von Johann Sebastian Bachs Suiten für Violoncello solo BWV 10...


Um weiterzulesen oder die Kritik zu kommentieren, loggen Sie sich bitte zunächst ein. Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier kostenlos registrieren. Hinweise zum Datenschutz bei klassik.com und dem Umgang mit den erfassten Daten finden Sie hier.

:
: Kennwort vergessen?

Interpretation:
Klangqualität:
Repertoirewert: 
Booklet:






Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!



Von Prof. Dr. Stefan Drees zu dieser Rezension empfohlene Kritiken:

  • Zur Kritik... Beschwingtes Bach-Spiel: Mischa Maisky spricht in schönen Tönen, erzählt von Leid und Freud und hält für die Freunde des Cellospiels immer wieder Überraschungen parat. Weiter...
    (Prof. Egon Bezold, 04.07.2007)
  • Zur Kritik... Polyphonie auf einem Streichinstrument: Um die Bachsche Tiefsinnigkeit der Cellosuiten nicht zu einem oberflächigen Hörerlebnis verkommen zu lassen, dafür sorgt der Barockspezialist, Dirigent und Cellist Jaap ter Linden mit seiner aktuellen Einspielung. Weiter...
    (Florian Lang, 12.04.2007)

Weitere CD-Besprechungen von Prof. Dr. Stefan Drees:

  • Zur Kritik... John Bull und andere: Im sechsten Teil seiner Gesamteinspielung des 'Fitzwilliam Virginal Book' kombiniert der Cembalist Pieter-Jan Belder Stücke von John Bull mit einzelnen Kompositionen unbekannterer Tonsetzer. Weiter...
    (Prof. Dr. Stefan Drees, )
  • Zur Kritik... Arbeit an klanglichen Feinheiten: Die zweite DVD der Reihe 'Lachenmann Perspektiven' widmet sich der Komposition 'Air'. Weiter...
    (Prof. Dr. Stefan Drees, )
  • Zur Kritik... Blick in die Interpretationswerkstatt: Eine neue DVD-Reihe vermittelt unschätzbare Einblicke in die musikalischen und technischen Problemstellungen von Helmut Lachenmanns Musik. Weiter...
    (Prof. Dr. Stefan Drees, )
blättern

Alle Kritiken von Prof. Dr. Stefan Drees...

Weitere Kritiken interessanter Labels:

blättern

Alle CD-Kritiken...

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (1/2022) herunterladen (3500 KByte) Class aktuell (3/2021) herunterladen (2500 KByte)

Anzeige

Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

"Wir gehen auf eine Reise mit dem Publikum, eine Reise in ein phantastisches Land"
Das Klavierduo Silver-Garburg über Leben und Konzertieren im Hier und Heute und eine neue CD mit Werken von Johannes Brahms

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich