> > > Warner classics > Sortiert nach Labels
Sonntag, 20. Oktober 2019

Foto: Robert Kneschke, fotolia.com

CD-, DVD-, Schallplatten- und Buch-Kritiken

Besprechungen zum Label/Verlag Warner classics


  • Zur Kritik... Beschwingte Leichtigkeit: Zum 50. Jubiläum der hauseigenen Serie ?Das Alte Werk? bringt das Label Teldec Haydns 'Stabat Mater? in einer Referenz-Aufnahme wieder auf den Markt. Weiter...
    (Miquel Cabruja, )
  • Zur Kritik... Fremde Nachbarn: Ein Barenboim-Verschnitt aus allen Stilepochen. Nicht taufrisch und durchaus verzichtbar. Weiter...
    (Daniel Krause, )
  • Zur Kritik... Das Vermächtnis, Teil 2: Mit dieser Edition hält der Hörer Meilensteine des Trompetenspiels im zwanzigsten Jahrhunderts in der Hand, die in vielen Fällen unerreichte Interpretationen bieten, in jedem Fall aber historische Monumente einer künstlerischen Persönlichkeit bilden. Weiter...
    (Paul Hübner, )
  • Zur Kritik... Das Vermächtnis: Mit dieser Edition hält der Hörer Meilensteine des Trompetenspiels im zwanzigsten Jahrhunderts in der Hand, die in vielen Fällen unerreichte Interpretationen bieten, in jedem Fall aber historische Monumente einer künstlerischen Persönlichkeit bilden. Weiter...
    (Paul Hübner, )
  • Zur Kritik... Zeitlos schöne Einspielung: Auch wenn die Einspielung schon über 30 Jahre zurückliegt, strahlt sie immer noch viel Vitalität und Glanz aus, was sicherlich auch an Harnoncourts zügigem und frischem Dirigat liegt. Weiter...
    (Christiane Bayer, )
  • Zur Kritik... Halali: Materialien zur Historie der historisch informierten Aufführungspraxis - und noch viel mehr. Denn Hörer kommt voll auf seine Kosten. Weiter...
    (Tobias Roth, )
  • Zur Kritik... Das selten Gespielte, hier wird's Ereignis: Mehr als Eine Gesamteinspielung: Das Endellion String Quartet macht mit einigen Kammermusik-Fragmenten Beethovens bekannt. Weiter...
    (Martin Morgenstern, )
  • Zur Kritik... Ein musikalisches Großportrait: Vladimir Fedoseyev und das Tschaikowsky-Orchester Moskau schwelgen im üppigen Klang der 'Manfred-Symphonie'. Weiter...
    (Dr. Michael Loos, )
  • Zur Kritik... Unübertroffen: Warner Classics ermöglicht das Wiedersehen mit einer fantastischen Einspielung von Mendelssohns Streichersinfonien. Weiter...
    (Prof. Dr. Stefan Drees, )
  • Zur Kritik... Gefahr der Überbelastung: Eine neue Einspielung der Cellosonaten von Johannes Brahms: mit schönen Momenten, aber nicht bis ins Letzte befriedigend. Weiter...
    (Tobias Roth, )
  • Zur Kritik... Preisgünstige Auferstehung: Warners Händel-Box bietet alt Vertrautes. Aber zu einem günstigen Preis. Weiter...
    (Dr. Tobias Pfleger, )


Weitere -Besprechungen:
(     1    2    3    4    5    6    7    8    9    10  )   Vorwärts

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (10/2019) herunterladen (3600 KByte) Class aktuell (3/2019) herunterladen (8670 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Cipriano de Rore: Missa Vivat Felix Hercules & Motets - Plange quasi virgo

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Isabelle van Keulen im Portrait "Mir geht es vor allem um Zwischentöne"
Isabelle van Keulen im Gespräch mit klassik.com über ihre Position als Artist in Residence der Deutschen Kammerakademie Neuss am Rhein, historische Aufführungspraxis und das Spielen ohne Dirigent.

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich