> > > EMI classics > Sortiert nach Labels
Mittwoch, 23. Oktober 2019

Foto: Robert Kneschke, fotolia.com

CD-, DVD-, Schallplatten- und Buch-Kritiken

Besprechungen zum Label/Verlag EMI classics


  • Zur Kritik... Herbstliches Frühlingsopfer: Die Musikwelt feiert im Jahr 2013 den 100. Geburtstag von Strawinskys Skandalballett 'Le Sacre du printemps'. Simon Rattle bringt als Beitrag der Berliner Philharmoniker zu den Feierlichkeiten ausgerechnet die Fassung von 1947 bei EMI heraus. Weiter...
    (Dr. Kevin Clarke, )
  • Zur Kritik... Der andere Wagner: "The Other Wagner" ist für diejenige, die den Opern-Wagner schon in mehrfacher Ausfertigung im Regal stehen haben und nun den Weg zu seinen Triumphen nachvollziehen möchten. Weiter...
    (Benjamin Künzel, )
  • Zur Kritik... Poulenc - gelingt ohne Rezepte: Vor fünfzig Jahren, am 30. Januar 1963, starb Francis Poulenc. EMI nimmt dies zum Anlass, sein Gesamtwerk auf 20 CDs herauszugeben - ein Glücksfall in mehrfacher Hinsicht. Weiter...
    (Dr. Michael Loos, )
  • Zur Kritik... Atemberaubender Opernthriller: Dieses DVD ist vorbehaltslos zu empfehlen. Spannender und aufregender war 'Tosca' in jüngerer Zeit selten! Weiter...
    (Benjamin Künzel, )
  • Zur Kritik... Im Sturm erreicht: Die Gesamteinspielung der Klavierkonzerte von Sergej Rachmaninoff des norwegischen Pianisten Leif Ove Andsnes darf man in eine Reihe mit den großen Rachmaninoff-Zyklen stellen. Weiter...
    (Dr. Tobias Pfleger, )
  • Zur Kritik... Pastoses Stückwerk: Vasily Petrenko kann mit der zweiten Folge seiner Einspielung der Sinfonien Sergej Rachmaninoffs an den Erfolg mit der Dritten Sinfonie nicht anschließen. Petrenko will die Musik nicht überfrachten - dabei zerbröselt sie ihm unter der Hand. Weiter...
    (Florian Schreiner, )
  • Zur Kritik... Die Walton-Box: Querschnitt durch Sir William: Diese 12-CD-Box bietet eine auch interpretatorisch schwer zu überbietende Schau über das Schaffen von Walton. Weiter...
    (Dr. Aron Sayed, )
  • Zur Kritik... Vielseitige Hommage: Angela Gheorghiu stellt in einer Hommage an Maria Callas Neues neben Altbewährtes und kann damit zum Großteil überzeugen. Weiter...
    (Silke Meier-Künzel, )
  • Zur Kritik... Blond, Carmen Blond: Diese Neueinspielung von Bizets 'Carmen' mit Starbesetzung wird den hohen Erwartungen leider nicht gerecht. Weiter...
    (Dr. Jürgen Schaarwächter, )
  • Zur Kritik... (Un-)Spektakulär: Vilde Frang spielt ein populäres und ein weniger populäres Violinkonzert: bei Tschaikowsky Durchschnitt, bei Nielsen begeisternd. Weiter...
    (Dr. Aron Sayed, )
  • Zur Kritik... Wieder aufgelegte Legende: Walter Giesekings legendäre Debussy-Aufnahmen sind als 4-CD-Box in EMIs "Signature Collection" als SACD wieder aufgelegt worden. Weiter...
    (Florian Schreiner, )


Weitere -Besprechungen:
(     1    2    3    4    5    6    7    8    9    10  )   Vorwärts

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (10/2019) herunterladen (3600 KByte) Class aktuell (3/2019) herunterladen (8670 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Michel Yost: Clarinet Concerto No. 12 - Andante

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Liv Migdal im Portrait "Man spielt mit den Ohren!"
Liv Migdal im Gespräch mit klassik.com.

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich