> > > Giovanni Antonini
Dienstag, 19. Januar 2021

Foto: Robert Kneschke, fotolia.com

CD-, DVD-, Schallplatten- und Buch-Kritiken

Besprechungen und Meinungen: Giovanni Antonini


  • Zur Kritik... Strahlender Barock : Mit dem Set ist Warner Classics ein abwechslungsreicher Schuber gelungen, der durch seine geschickte Zusammenstellung sowohl „Barock-Anfänger“ als auch geschulte Hörer überraschen und überzeugen wird. Weiter...
    (Christiane Bayer, )
  • Zur Kritik... Ehrenrettung für die Zweite: Wer mit so viel Leidenschaft und energischem Schwung musiziert wie das Basler Kammerorchester, gerade wenn es um gängiges Repertoire geht, verdient Anerkennung - und Kaufkraft. Weiter...
    (Dr. Tobias Pfleger, )
  • Zur Kritik... Chamäleonhafte Stilsicherheit: Weitere Beispiele für missglückte Übersetzungen sind zahlreich, können aber der Qualität der Interpretation keinen Abbruch tun. Weiter...
    (Dr. Franz Gratl, )
  • Zur Kritik... Animalische Leidenschaft: Ein spannendes Recital ‚im Namen des Teufels‘, vollgepackt mit Leidenschaft und Spielfreude, aber leider wieder ohne deutschen Begleittext. Weiter...
    (Dr. Franz Gratl, )
  • Zur Kritik... Cecilia Bartoli gibt Vivaldi den Swing zurück: Weiter...
    (Nora Burda, )


Magazine zum Downloaden

Class aktuell (3/2020) herunterladen (2399 KByte) NOTE 1 - Mitteilungen (1/2021) herunterladen (2400 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Wilhelm Kienzl: Piano Trio op.13 in F minor - Allegro vivace

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

"Wir gehen auf eine Reise mit dem Publikum, eine Reise in ein phantastisches Land"
Das Klavierduo Silver-Garburg über Leben und Konzertieren im Hier und Heute und eine neue CD mit Werken von Johannes Brahms

weiter...
Alle Interviews...


Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich