> > > Animato > Sortiert nach Labels
Montag, 3. August 2020

Foto: Robert Kneschke, fotolia.com

CD-, DVD-, Schallplatten- und Buch-Kritiken

Besprechungen zum Label/Verlag Animato


  • Zur Kritik... Nur wer die Sehnsucht kennt: Lieder für Viola, Klavier und Gesang von Bridge, Strauss u.a. Weiter...
    (Michaela Schabel, )
  • Zur Kritik... Komponierte Inspiration: Fünf Jahre hat Morten Kargaard experimentiert. Ihm schwebte vor, Brücken zwischen Jazz und Klassik zu schlagen. Herausgekommen sind süffige Klanggemälde, rhythmisch pointiert und hochmelodisch. Weiter...
    (Christiane Franke, )
  • Zur Kritik... Dvorak und Prokofjew werden zum Ohrenschmaus: In der mitreißend intensiven Einspielung das Landesjugendorchesters Baden-Württemberg unter Christoph Wynekens werden die beiden Sinofnien ausdrucksstark musiziert. Weiter...
    (Dirk Weber, )
  • Zur Kritik... Zauberhaft: Der Pianist Laurens Patzlaff zeigt mit seinen neuesten Improvisationen eindrucksvoll, was man mit einem musikalischen Thema so alles anstellen kann. Weiter...
    (Yvonne Rohling, )
  • Zur Kritik... Alte Volkslieder mit farbenreichem Orchester: Die Aurelius Sängerknaben Calw singen Volks- und Kunstlieder, begleitet vom Südwestdeutschen Kammerorchester Pforzheim. Das ist heimelig schön - vom Wandern bis zum ruhigen Abend. Weiter...
    (Gustavo Martin Sanchez, )
  • Zur Kritik... Kleines Label präsentiert junge Stimmen: Für die Besucher und Mitwirkenden der zwei Jahre zurückliegenden szenischen Produktion ist dieser 'Oreste' ein tontechnisch sauberes Erinnerungsstück, für Entdeckungsfreudige ist sie eine Chance, junge Stimmen zu erleben. Weiter...
    (Benjamin Künzel, )
  • Zur Kritik... So klingt das Mannheim der 1920er Jahre: Kurze, unterhaltsame Stücke mit überraschenden Wendungen, voll von gefasster Emotionalität, sind auf der bei Animato erschienenen CD mit Werken Ernst Tochs aus der Mannheimer Zeit zu hören. Weiter...
    (Marie-Therese Rudolph, )
  • Zur Kritik... American Style: Die Munich Brass Connection legt ein grandioses CD-Debüt vor. Bleibt zu wünschen, dass bald eine Nachfolge-Platte erscheint. Weiter...
    (Dr. Tobias Pfleger, )
  • Zur Kritik... Seidiger Klang: Nach einer gemeinsamen Aufnahme mit dem Cuarteto Leonor stellt sich das Jade-Quartett mit seiner ersten eigenen CD vor. Weiter...
    (Miquel Cabruja, )
  • Zur Kritik... Wirkung durch Zurückhaltung: Diese Interpretation macht deutlich, dass eine konkrete, mitunter Kargheit nicht scheuende Auslegung des Notentextes den emotionalen Gehalt der ?Winterreise? bestens zur Geltung bringt. Weiter...
    (Dr. Dennis Roth, )
  • Zur Kritik... KiKa trifft Humperdinck: Die vorliegende CD ?Hänsel und Gretel? als Hörbuch mit Musik von Engelbert Humperdinck ist jedenfalls als rundum geglücktes Beispiel für solche Bemühungen zu bezeichnen. Weiter...
    (Dr. Kevin Clarke, )


Weitere -Besprechungen:
(     1    2    3  )   Vorwärts

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (7/8 2020) herunterladen (3000 KByte)

Anzeige

Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Edlira Priftuli im Portrait "Musikalisch praktizierte Ökumene"
Edlira Priftuli hat den Straßburger Wilhelmerchor zur historisch informierten Aufführungspraxis geführt

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich