> > > Cavalli Records > Sortiert nach Labels
Samstag, 28. Mai 2022

Foto: Robert Kneschke, fotolia.com

CD-, DVD-, Schallplatten- und Buch-Kritiken

Besprechungen zum Label/Verlag Cavalli Records


  • Zur Kritik... Marco Polo an der Santur: Als wäre es ein Leichtes, kombinieren das Berliner Ensemble ,Celeste Sirene' und iranische Musiker 19 Stücke aus Europa und Persien auf ihrer CD ,Gol o Bolbol'. Dieses kulturelle Crossover ist ebenso ausgezeichnet wie höchst lustvoll interpretiert. Weiter...
    (Gabriele Pilhofer, )
  • Zur Kritik... Freie Geister: Für Freunde des Kabaretts ein Vergnügen. Weiter...
    (Daniel Krause, )
  • Zur Kritik... Über die Spannung der Endlosschleife: Eine Neuerscheinung der Edition Villa Concordia präsentiert zwei gewichtige Werke aus Bernhard Langs Zyklus ‘Differenz/Wiederholung’ und zeigt die Vielfalt im scheinbar Monotonen. Weiter...
    (Paul Hübner, )
  • Zur Kritik... Wie frisches Quellwasser: Opernmusik für Harfe arrangiert - das stellt die junge Solistin Sarah Christ vor und bieten dem Hörer traumverlorene ‚Easy Listening’-Klänge zum Entspannen und Wohlfühlen. Weiter...
    (Dr. Kevin Clarke, )
  • Zur Kritik... Unbekannter Pachelbel: Diese CD bietet Gelegenheit, einen weitgehend unbekannten Teilaspekt von Pachelbels Schaffen in stilsicherer Interpretation kennen zu lernen. Weiter...
    (Dr. Franz Gratl, )
  • Zur Kritik... ... wie eine Schachtel Pralinen!: Divertimenti für drei Bassetthörner von Mozart und einigen seiner Zeitgenossen - kennen Sie nicht? Gelegenheit macht Liebe! Weiter...
    (Benjamin Reissenberger, )
  • Zur Kritik... Der Weg ist das Ziel: Insgesamt eine CD mit Streichquartetten, deren Entdeckung sich für jeden Hörer lohnen dürfte. Weiter...
    (Christian Starke, )
  • Zur Kritik... Beschauliches zum Tee: Für Menschen, die noch keine Hasseenthusiasten geworden sind, könnte es beschauliche Musik zum Tee sein. Weiter...
    (Andrea Potzler, )
  • Zur Kritik... Wiener Kammermusik: Die drei Musikerbemühen sich bei der Wiedergabe der Mozartschen Kompositionen um ein einheitliches, historisch korrektes Klangbild. Weiter...
    (Christiane Bayer, )
  • Zur Kritik... Ungebremste Spielfreude : nonSordino 1 - auf den ersten Blick gibt die CD äußerlich nicht preis, was wohl in ihr steckt. Weiter...
    (Florian Lang, )
  • Zur Kritik... Historisch aufbereitet: Mendelssohn historisch aufbereitet - und vorurteilsfrei musiziert. Weiter...
    (Erik Daumann, )


Weitere -Besprechungen:
(     1    2  )   Vorwärts

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (5/2022) herunterladen (2400 KByte) Class aktuell (4/2021) herunterladen (7000 KByte)

Anzeige

Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

"Wir gehen auf eine Reise mit dem Publikum, eine Reise in ein phantastisches Land"
Das Klavierduo Silver-Garburg über Leben und Konzertieren im Hier und Heute und eine neue CD mit Werken von Johannes Brahms

weiter...
Alle Interviews...


Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich