> > > Glossa > Sortiert nach Labels
Dienstag, 5. Juli 2022

Foto: Robert Kneschke, fotolia.com

CD-, DVD-, Schallplatten- und Buch-Kritiken

Besprechungen zum Label/Verlag Glossa


  • Zur Kritik... Maskerade: Der französische Barock erkundet den venezianischen Karneval. Weiter...
    (Dr. Jürgen Schaarwächter, )
  • Zur Kritik... Kleine 'Oper' mit großer Wirkung: 'Aci, Galatea e Polifemo' ist in dieser Version und Interpretation eine echte Entdeckung und eine Empfehlung. Weiter...
    (Benjamin Künzel, )
  • Zur Kritik... Trau Dich!: Edoardo Torbianelli schöpft bei seinem Chopin-Recital die klanglichen Möglichkeiten seines Instruments nicht völlig aus. Weiter...
    (Dr. Jürgen Schaarwächter, )
  • Zur Kritik... Sergey Akhunov komponiert moderne Songs für alte Instrumente.: 'Songs & Poems' klingt sanft, massentauglich, ohne genaue Zuordnung zu einer Stilrichtung und enthüllt faszinierende Klangwelten Weiter...
    (Michaela Schabel, )
  • Zur Kritik... Ballett mit viel Gesang : György Vashegyi begibt sich mit Joseph Bodin de Boismortier auf 'Amors Reisen' und lässt sie zu einem musikalischen Vergnügungstrip werden. Weiter...
    (Karin Coper, )
  • Zur Kritik... Josquin-Gedenken: Josquin und Graindelavoix – das passt. Großer Klangstrom entfaltet sich in konstruktiv stabilen Bahnen, verknüpft mit der stimmlichen Freiheit, die für die Formation charakteristisch ist. Ein wichtiger Beitrag zum Josquin-Jahr. Weiter...
    (Dr. Matthias Lange, )
  • Zur Kritik... Französische Antike aus Budapest: Das Orfeo Orchestra unter der Leitung von György Vashegyi und ein bestens aufgelegter Cyrille Dubois in der Titelpartie machen diesen neuen 'Dardanus' zu einem hörenswerten Erlebnis. Weiter...
    (Benjamin Künzel, )
  • Zur Kritik... Gipfel: Leila Schayegh bewältigt den berühmten Bach-Sechser für Violine solo makellos, enorm lebendig, ohne alles Äußerliche. Die Musik ist hier so rein und wirksam wie vermutlich seit dem ersten Tag ihrer Existenz. Weiter...
    (Dr. Matthias Lange, )
  • Zur Kritik... Mut zu unerwartetem Ausdruck: Hier ist eine wichtige und konsequente Neuaufnahme einer zu Unrecht vernachlässigten 'Orfeo'-Vertonung entstanden. Weiter...
    (Benjamin Künzel, )
  • Zur Kritik... Marianisches vom Meister: Wunderschöne Marienmotetten von Josquin Desprez, vom Ensemble Cantica Symphonia in mildem Glanz und all den Feinheiten geboten, die für Josquins wunderbare Musik prägend sind. Weiter...
    (Dr. Matthias Lange, )
  • Zur Kritik... Gesualdo mit Methode: Graindelavoix mit einem neuerlichen Statement gegen vokale Hochglanzkunst, dieses Mal bei Carlo Gesualdo. Weiter...
    (Dr. Matthias Lange, )


Weitere -Besprechungen:
(     1    2    3    4    5    6    7    8    9    10  )   Vorwärts

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (7-8/2022) herunterladen (2500 KByte)

Anzeige

Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

"Wir gehen auf eine Reise mit dem Publikum, eine Reise in ein phantastisches Land"
Das Klavierduo Silver-Garburg über Leben und Konzertieren im Hier und Heute und eine neue CD mit Werken von Johannes Brahms

weiter...
Alle Interviews...


Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich