> > > bmn > Sortiert nach Labels
Montag, 19. August 2019

Foto: Robert Kneschke, fotolia.com

CD-, DVD-, Schallplatten- und Buch-Kritiken

Besprechungen zum Label/Verlag bmn


  • Zur Kritik... Fort von der CD: Die Einspielung zweier Klaviertrios von Hans Huber harmoniert auf der CD mit Violinstücken weniger als auf der Blu-ray. Weiter...
    (Dr. Jürgen Schaarwächter, )
  • Zur Kritik... Erstklassige Quartettperformance: Mit einer exzellenten Live-Einspielung von Werken der Komponisten Emanuel Nunes, Alfred Zimmerlin, Morton Feldman und Helmut Lachenmann liefert das Arditti Quartet einen Beleg für seine beachtliche Gestaltungsfähigkeiten. Weiter...
    (Prof. Dr. Stefan Drees, )
  • Zur Kritik... Technische Sicherheit und gemeinsamer Atem: Das JACK Quartet ist die neue Hausnummer für zeitgenössische Komponisten. Intensive Streichquartette von Carter, Seeger und Haas stehen in dieser Einspielung einander gegenüber. Weiter...
    (Constantin Stimmer, )
  • Zur Kritik... Herausforderungen im Triospiel: Klaviertrios von Anton Reicha, Felix Mendelssohn Bartholdy und Bedřich Smetana bergen völlig unterschiedliche Herausforderungen, denen sich das tschechische Smetana Trio stellt. Besonders gelungen ist dabei das Klaviertrio von Smetana. Weiter...
    (Miriam Thaler, )
  • Zur Kritik... Debüt: Die Streichtrio-Formation aus der Schweiz debütiert überzeugend mit Werken von Beethoven, Schubert, Françaix und Martinu. Weiter...
    (Sonja Jüschke, )
  • Zur Kritik... Konstruktion und Klangsinnlichkeit: Mit einer Auswahl repräsentativer Kammermusikwerke der Zweiten Wiener Schule überzeugt das Arditti-Streichquartett in Kooperation mit der Sopranistin Franziska Hirzel durch die couragierte Darstellung von Disparatem. Weiter...
    (Elisa Ringendahl, )
  • Zur Kritik... Raritäten und Klassiker des romantischen Lieds: Diese Lieder-Einspielung begeistert vor allem wegen der Beiträge von Hans von Bülow, die von Franziska Hirzel und Jan Schultsz idiomatisch und stimmungssatt umgesetzt werden. Das sollte man sich nicht entgehen lassen. Weiter...
    (Konstantin Parnian, )
  • Zur Kritik... Generös: Thomas Demenga und Jan Schultsz bieten eine klangtechnisch herausragende, aber interpretatorisch etwas zu emotionalem Überdruck neigende Deutung dreier Werke für Cello und Klavier aus der Feder des Schweizer Komponisten Hans Huber. Weiter...
    (Dr. Jürgen Schaarwächter, )
  • Zur Kritik... Würdigung einer großen Künstlerpersönlichkeit: Eine CD/Blu-ray-Kombination widmet sich dem Wirken des Geigers Hansheinz Schneeberger. Weiter...
    (Prof. Dr. Stefan Drees, )


Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (7/2019) herunterladen (2731 KByte) Class aktuell (2/2019) herunterladen (4851 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Antonín Dvorák: String Quartet B 57 in E major op.80 - Finale. Allegro con brio

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Isabelle van Keulen im Portrait "Mir geht es vor allem um Zwischentöne"
Isabelle van Keulen im Gespräch mit klassik.com über ihre Position als Artist in Residence der Deutschen Kammerakademie Neuss am Rhein, historische Aufführungspraxis und das Spielen ohne Dirigent.

weiter...
Alle Interviews...


Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich