> > > Genuin > Sortiert nach Labels
Montag, 13. Juli 2020

Foto: Robert Kneschke, fotolia.com

CD-, DVD-, Schallplatten- und Buch-Kritiken

Besprechungen zum Label/Verlag Genuin


  • Zur Kritik... Zu früh für den Gipfelsturm: JeungBeum Sohn beweist sein Talent, ist dem späten Beethoven aber noch nicht gewachsen. Weiter...
    (Thomas Gehrig, )
  • Zur Kritik... 10forBrass goes Opera: Unterschiedliche Arrangements für Blechbläser-Ensemble erschließen die Opernwelt in neuem Klanggewand. 10forBrass glänzt dabei durch effektvolle Virtuosität. Weiter...
    (Lorenz Adamer, )
  • Zur Kritik... Spätromantische Musik neu entdeckt: Das Künstlerduo Ingolffsson-Stoupel gibt einen sehr gelungenen Einblick in das noch nicht so bekannte französische Repertoire aus der Zeit der Belle Epoque. Weiter...
    (Michaela Schabel, )
  • Zur Kritik... Hölle und Himmel: Ein ambitioniertes, aber nicht ganz gelungenes Projekt des Leipziger Symphonieorchesters. Weiter...
    (Dr. Jürgen Schaarwächter, )
  • Zur Kritik... Von Kuba bis Argentinien: Ein gelungener Überblick über die Musik aus Lateinamerika, wie man sie kennt und liebt. Weiter...
    (Elisabeth Deckers, )
  • Zur Kritik... Genreübergreifende Präzision: Der Klarinettist Christoph Schneider legt mit der Pianistin Yuliya Balabicheva seine Debüt-CD vor, die einen Reichtum von Klangfarben und ein hohes Maß an Präzision enthält. Weiter...
    (Lorenz Adamer, )
  • Zur Kritik... Enescu neu entdeckt: Mit Sorgfalt und Können widmen sich die Geigerin Marie Radauer-Plank und die Pianistin Henrike Brüggen dem kammermusikalischen Schaffen des rumänischen Komponisten George Enescu. Weiter...
    (Christiane Franke, )
  • Zur Kritik... Würdiger Preisträger: Der Akkordeonist Maciej Frackiewicz präsentiert seine faszinierende Preisträger. Weiter...
    (Michaela Schabel, )
  • Zur Kritik... Blitzsauber: Das Trio Marvin, Preisträger des ARD-Wettbewerbs, bietet perfekte Umsetzungen des Notentextes, aber noch keine genialen Interpretationen. Weiter...
    (Dr. Jürgen Schaarwächter, )
  • Zur Kritik... Zu zurückhaltend: Das Gernsheim-Duo dient den Bemühungen um 'seinen' Komponisten nur bedingt. Weiter...
    (Dr. Jürgen Schaarwächter, )
  • Zur Kritik... Inspirierender Schubert: Die Camerata Limburg singt, als Abschluss ihrer Gesamtaufnahme von Schuberts Kompositionen für Männerchor, auf dieser Platte von Schubert inspirierte Werke anderer Komponisten. Weiter...
    (Jan Kampmeier, )


Weitere -Besprechungen:
(     1    2    3    4    5    6    7    8    9    10  )   Vorwärts

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (7/8 2020) herunterladen (3000 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Franz Lehár: Cloclo - Feurige Tänzer

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

 Folkwang Kammerorchester Essen im Portrait Mit Vollgas ins Haus des Teufels
Das Folkwang Kammerorchester Essen ? jung, energiegeladen, hochmusikalisch

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich