> > > VDE-Gallo > Sortiert nach Labels
Samstag, 4. Februar 2023

Foto: Robert Kneschke, fotolia.com

CD-, DVD-, Schallplatten- und Buch-Kritiken

Besprechungen zum Label/Verlag VDE-Gallo


  • Zur Kritik... Heitere Orgelmusik: Annerös Hulliger spielt höchst vergnügliche Kompositionen in ihrer Beziehung zum Tanz. Sie offeriert einen tänzerischen Gang durch Barock, Romantik und Moderne. Weiter...
    (Diederich Lüken, )
  • Zur Kritik... Zeitlose Eleganz: Dimitar Penkov spielt rare Violamusik des 20. Jahrhunderts ein: Es erklingen Werke für Viola solo von Hindemith, Reger, Pendercki, Christoskow und Raichev. Hier musiziert ein Könner für Kenner. Weiter...
    (Manuel Stangorra, )
  • Zur Kritik... Bach für Kinder: Welches Kind hört schon gern Orgelmusik? Oder ist ein Fan von Johann Sebastian Bach? Das Hörstück 'Der Soli, das Deo und die Gloria' führt Kinder fantasievoll an das Leben und Werk Bachs heran und zeigt, dass seine Musik uns auch heute noch etwas angeht. Weiter...
    (Sara Walther, )
  • Zur Kritik... Schottische Volksmusik im Barockkleid: Diese Platte des französischen Ensembles Le banquet d'Apollon ist ein klangsinnlicher bikultureller Drahtseilakt. Weiter...
    (Nicole Overmann, )
  • Zur Kritik... Lieder des Fin de siècle: Vier Komponisten des Fin de siècle bilden die Grundlage für eine abwechslungsreiche Zusammenstellung von Klavierliedern. Barbara Fuchs präsentiert eine durchwachsene Interpretation der Lieder von Berg, Strauss, Ullmann und Mahler. Weiter...
    (Silke Meier-Künzel, )
  • Zur Kritik... Polternde Langeweile: Thomas Wicky-Stamm (Violine) und Carlo Levi Minzi (Klavier) präsentieren eine charakterlose und langweile Einspielung der drei Violinsonaten von Felix Mendelssohn Bartholdy. Weiter...
    (Prof. Dr. Stefan Drees, )
  • Zur Kritik... Diffuse Stimmungen: Die Werke für Streichorchester der Schweizer Komponisten Jean Balissat und Jean Perrin klingen angenehm modern, dabei jedoch einen Schuss zu harmlos Weiter...
    (Dr. Aron Sayed, )
  • Zur Kritik... Eine wichtige Gesamteinspielung: Eine der besten Gesamteinspielungen einer der wichtigsten Sammlungen französischer Orgelmusik! Weiter...
    (Dr. Franz Gratl, )


Magazine zum Downloaden

Class aktuell (3/2022) herunterladen (5000 KByte) NOTE 1 - Mitteilungen (2/2023) herunterladen (5000 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Sergej Tanejew: Quartett für Klavier, Violine, Viola und Violoncello E-Dur op.20 - Finale. Allegro molto - Fuga - Moderato serafico

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Der Pianist Herbert Schuch im Gespräch mit klassik.com.

"Bei der großen Musik ist es eine Frage auf Leben und Tod."
Der Pianist Herbert Schuch im Gespräch mit klassik.com.

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich