> > > Milhaud, Darius: Picasso and Dance
Montag, 30. November 2020

Milhaud, Darius - Picasso and Dance

Picasso und der Tanz


Label/Verlag: NVC Arts
Detailinformationen zum besprochenen Titel


Die vorliegende DVD, die auch eine Dokumentation zum Thema bietet, enthält den gelungenen Versuch einer Rekonstruktion der Londoner Aufführung im Alhambra Theatre durch das Ballett der Pariser Oper.

Pablo Picasso hat immer wieder versucht, die Grenzen der bildenden Kunst zu durchbrechen, und es kann nicht verwundern, dass sich der Künstler auch dem Theaterraum zuwandte, die Tiefendimensionen auszuloten versuchte und zudem Bewegung und Klang in ein Gesamtkonzept einbeziehen musste. Vor K...


Um weiterzulesen oder die Kritik zu kommentieren, loggen Sie sich bitte zunächst ein. Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier kostenlos registrieren. Hinweise zum Datenschutz bei klassik.com und dem Umgang mit den erfassten Daten finden Sie hier.

:
: Kennwort vergessen?

Interpretation:
Klangqualität:
Repertoirewert: 
Booklet:
Features:






Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!



Weitere CD-Besprechungen von Boris Michael Gruhl:

blättern

Alle Kritiken von Boris Michael Gruhl...

Weitere Kritiken interessanter Labels:

blättern

Alle CD-Kritiken...

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (11/12/2020) herunterladen (3600 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Giovanni Benedetto Platti: Harpsicord Concerto in A (I 57) - Allegro ma non tanto

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

"Wir gehen auf eine Reise mit dem Publikum, eine Reise in ein phantastisches Land"
Das Klavierduo Silver-Garburg über Leben und Konzertieren im Hier und Heute und eine neue CD mit Werken von Johannes Brahms

weiter...
Alle Interviews...


Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich