> > > Concertos 4 violins: Concerto Köln
Montag, 18. Oktober 2021

Concertos 4 violins - Concerto Köln

Ein Himmel voller Geigen


Label/Verlag: Berlin Classics
Detailinformationen zum besprochenen Titel


Das Concerto Köln ist mit barocken Concerti in seinem Element.

Berlin Classics bringt für Fans der Violinmusik in einem umweltfreundlichen Pappschuber mit der unmissverständlichen ‚4‘ auf dem Cover eine Sammlung (mit ausführlichem Booklet) von barocken Concerti, die vorwiegend mit 4 Soloviolinen besetzt sind: Enthalten sind Werke von Vivaldi in h-Moll (RV 580) und D-Dur (RV 549) sowie ein Concerto grosso von G. Valentini in a-Moll op. 7,11 sowie das Konzert F-Dur op.4, Nr. 12 von P. A. Locatelli. Zusätzlich aufgepresst sind Werke für eine Solovioline und Orchester von P. Castrucci: G-Moll (Solovioline: Evgeny Sviridov) sowie jenes Konzert von F. A. Bonporti op. 11, Nr. 9 (Solovioline: Jesús Merino Ruiz).

Alles klanglich sauber (mitunter steril ), aber insgesamt vorbildlich eingespielt! Mayumi Hirasaki (Solistin und Leitung) sowie Shunske Sato (Solovioline) sind die weiteren Solisten nebst dem mit höchstem Standard musizierenden Ensemble Concerto Köln. Aufgenommen wurde live noch vor der Pandemie im Juni 2019 im Stadsgehoorzaal Leiden. Dem jungen kompetenten Team zuzuhören macht wirklich Spaß. Hier musizieren junge Experten der ersten Liga, die in den Konzertsälen der Welt zu Hause sind. Die Japanerin Mayumi Hirasaki ist international ausgebildet und bekleidet bereits eine Professur für Barockvioline und -viola am Mozarteum Salzburg: Mehr Adel geht nicht. Sviridov ist Concerto Kölns Konzertmeister und lehrt Barockvioline im Lehrauftrag an der Hochschule in Bremen. Shunske Sato, in Japan geboren, an der Juillard School New York, in Paris und München ausgebildet, unterrichtet in Amsterdam.


Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Ihre Meinung? Kommentieren Sie diesen Artikel

Jetzt einloggen, um zu kommentieren.
Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier registrieren.



Detail-Informationen zum vorliegenden Titel:



Cover vergrößern

    Concertos 4 violins: Concerto Köln

Label:
Anzahl Medien:
Berlin Classics
1
Medium:
EAN:
CD
885470014197

Cover vergössern

Bonporti, Francesco Antonio
Castrucci, Pietro
Locatelli, Pietro-Antonio
Valentini, Giovanni
Vivaldi, Antonio


Cover vergössern

Berlin Classics

Berlin Classics (BC) ist das Klassik-Label der Edel Germany GmbH. Es ist das Forum für zahlreiche bedeutende historische Aufnahmen, wichtige Beiträge der musikalischen Zentren Leipzig, Dresden und Berlin sowie maßgebliche Neuproduktionen mit etablierten und aufstrebenden jungen Klassik-Künstlern. Dazu zählen etablierte Stars, wie z.B. die Klarinettistin Sharon Kam, die Pianisten Ragna Schirmer, Sebastian Knauer, Matthias Kirschnereit, Anna Gourari und Lars Vogt, die Sopranistin Christiane Karg oder auch die Ensembles Concerto Köln, Pera Ensemble, sowie der Dresdner Kreuzchor und das Vocal Concert Dresden. Mehrfach wurden Produktionen mit einem Echo-Preis ausgezeichnet. Im Katalog von Berlin Classics befinden sich Aufnahmen mit Kurt Masur, Herbert Blomstedt, Kurt Sanderling, Franz Konwitschny, Hermann Abendroth, Günther Ramin, Peter Schreier, Ludwig Güttler, Dietrich Fischer-Dieskau, die Staatskapellen Dresden und Berlin, das Gewandhausorchester Leipzig, die Dresdner Philharmonie, die Rundfunkchöre Leipzig und Berlin, der Dresdner Kreuzchor und der Thomanerchor Leipzig. Sukzesssive wird dieses historische Repertoire für den interessierten Hörer auf CD wieder zugänglich gemacht, wobei die künstlerisch hochrangigen Analogaufnamen mit größter Sorgfalt unter Anwendung der Sonic Solutions NoNoise-Technik bearbeitet werden, um sie an digitalen Klangstandard anzugleichen.


Mehr Info...


Cover vergössern
Jetzt kaufen bei...


Weitere Besprechungen zum Label/Verlag Berlin Classics:

  • Zur Kritik... Orgel-Werbung: Als unverzichtbares Plädoyer für französische Orgelmusik ist diese CD nur sekundär geeignet. Weiter...
    (Dr. Jürgen Schaarwächter, )
  • Zur Kritik... Mit Charme und Substanz: Pianist Matthias Kirschnereit und das HR-Sinfonieorchester brillieren mit Klavierwerken von Johann Nepomuk Hummel, Carl Maria von Weber und Felix Mendelssohn Bartholdy. Weiter...
    (Manuel Stangorra, )
  • Zur Kritik... Tenorhits im orchestralen Luxusgewand: Peter Schreier zeigt sich auf dem erstmals digitalisierten Album 'Schöne strahlende Welt' von ungewohnter Seite und begibt sich in die Welt der leichten Muse. Weiter...
    (Karin Coper, )
blättern

Alle Kritiken von Berlin Classics...

Weitere CD-Besprechungen von Manuel Stangorra:

  • Zur Kritik... Brahms mit Leidenschaft: Daniel Müller-Schott (Violoncello) und Francesco Piemontesi (Klavier) ergänzen sich nobel bei drei Sonaten von Johannes Brahms. Weiter...
    (Manuel Stangorra, )
  • Zur Kritik... Empfindsame Gambe: Johann Gottlieb Graun liebte die Gambe. Weiter...
    (Manuel Stangorra, )
  • Zur Kritik... Mit Charme und Substanz: Pianist Matthias Kirschnereit und das HR-Sinfonieorchester brillieren mit Klavierwerken von Johann Nepomuk Hummel, Carl Maria von Weber und Felix Mendelssohn Bartholdy. Weiter...
    (Manuel Stangorra, )
blättern

Alle Kritiken von Manuel Stangorra...

Weitere Kritiken interessanter Labels:

  • Zur Kritik... Aufbrechende Farben und Klänge: Aus dem Schattendasein ans Licht führen Patricia Kopatchinskaja und die Camerata Bern folkloristisch intendierte Kunstmusik. So gelingt ein Klangabenteuer zwischen Vergangenheit und Moderne. Weiter...
    (Christiane Franke, )
  • Zur Kritik... Ehrliche Emotion: Ein norditalienisches Kammerorchester überzeugt mit russischer, tschechischer und britischer Streichermusik. Weiter...
    (Dr. Jürgen Schaarwächter, )
  • Zur Kritik... Brahms mit Leidenschaft: Daniel Müller-Schott (Violoncello) und Francesco Piemontesi (Klavier) ergänzen sich nobel bei drei Sonaten von Johannes Brahms. Weiter...
    (Manuel Stangorra, )
blättern

Alle CD-Kritiken...

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (10/2021) herunterladen (3200 KByte) Class aktuell (3/2021) herunterladen (7642 KByte)

Anzeige

Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

"Wir gehen auf eine Reise mit dem Publikum, eine Reise in ein phantastisches Land"
Das Klavierduo Silver-Garburg über Leben und Konzertieren im Hier und Heute und eine neue CD mit Werken von Johannes Brahms

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich