> > > Skjelbred, Bjørn Bolstad : The Bee Madrigals
Freitag, 15. Februar 2019

Skjelbred, Bjørn Bolstad - The Bee Madrigals

Im Bienenstock


Label/Verlag: Aurora
Detailinformationen zum besprochenen Titel


Es sind attraktive, durchaus anregende vokale Erkundungen von Bjørn Bolstad Skjelbred, die das Ensemble Nordic Voices da vorträgt. Die Formation unterstreicht, dass sie in den Idiomen moderner Vokalmusik absolut sattelfest ist.

Obwohl die artenreichste Klasse unter den Tieren, sind Insekten dem Menschen doch oft weniger nah, weniger vertraut als andere. Eine Ausnahme ist die Honigbiene. Und eine besonders faszinierende dazu. Als eines der wichtigsten Nutztiere der Gegenwart ist die Biene noch immer unterschätzt und...


Um weiterzulesen oder die Kritik zu kommentieren, loggen Sie sich bitte zunächst ein. Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier kostenlos registrieren. Hinweise zum Datenschutz bei klassik.com und dem Umgang mit den erfassten Daten finden Sie hier.

:
: Kennwort vergessen?


Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!



Weitere CD-Besprechungen von Dr. Matthias Lange:

  • Zur Kritik... Erkundungen der Vielfalt: Diese Platte ist ein weiteres Beispiel dafür, wie vielfältig Bachs Kantatenwerk ist. Und dafür, wie souverän und inspiriert Richard Lutz und seine Mitstreiter diesen Reichtum erkunden. Weiter...
    (Dr. Matthias Lange, )
  • Zur Kritik... Später Franko-Flame: Giovanni de Macque wird von Manfred Cordes und seinem Ensemble Weser-Renaissance Bremen als vergleichsweise unbekannte Stimme der sehr späten Renaissance am Übergang zum Barock in einem faszinierenden Porträt vorgestellt. Weiter...
    (Dr. Matthias Lange, )
  • Zur Kritik... Monteverdi 1610: Ein sehr schönes Monteverdi-Programm, vom Ensemble Corund inspiriert und niveauvoll gesungen. Weiter...
    (Dr. Matthias Lange, )
blättern

Alle Kritiken von Dr. Matthias Lange...

Weitere Kritiken interessanter Labels:

  • Zur Kritik... Ausdrucksstarker Bach: Schon oft eingespielt, doch keinesfalls abgedroschen: Alexandra Ivanova und Anaïs Chen beweisen mit ihrer Einspielung von Bachs Sechs Sonaten für Violine und Cembalo auf eindrucksvolle Weise ihr Können. Weiter...
    (Susanna Morper, )
  • Zur Kritik... Vier Könner: Die Musiker des Leipziger Streichquartetts setzen ihre Auseinandersetzung mit Haydn fort und überzeugen mit ihrer Lesart von drei Quartetten aus op. 64. Weiter...
    (Elisabeth Deckers, )
  • Zur Kritik... Russische Romantik: Rachmaninows Sinfonie Nr. 3 und die 'Sinfonische Tänzen' in überzeugenden Live-Aufnahmen des Philharmonia Orchestra unter Vladimir Ashkenazy. Weiter...
    (Michaela Schabel, )
blättern

Alle CD-Kritiken...

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (2/2019) herunterladen (2500 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Paul Graener: Flute Concerto op.116 - Rondo Freut Euch des Lebens

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

 Folkwang Kammerorchester Essen im Portrait Mit Vollgas ins Haus des Teufels
Das Folkwang Kammerorchester Essen ? jung, energiegeladen, hochmusikalisch

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Anzeige

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich