> > > The National Anthems & The little Match Girl Passion: Chorwerke
Sonntag, 8. Dezember 2019

The National Anthems & The little Match Girl Passion - Chorwerke

Klage-Hymnen der Gegenwart


Label/Verlag: Cantaloupe Music
Detailinformationen zum besprochenen Titel


Mit eindringlich leisen Tönen demaskiert David Lang den Patriotismus, der als Triebfeder ruhmreicher Taten in den Hymnen der Länder die grundsätzlich latente Angst des Menschen und seine Unfähigkeit zur friedlichen Gemeinschaft überdeckt.

Unter dem Eindruck der kriegerischen Auseinandersetzungen in Folge des 11. Septembers 2001 leitete der amerikanische Komponist David Lang (Jahrgang 1957) die Vision, eine Art Metahymne als weltumspannendes Bekenntnis für Freiheit und Frieden der Völker untereinander und miteinander zu k...


Um weiterzulesen oder die Kritik zu kommentieren, loggen Sie sich bitte zunächst ein. Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier kostenlos registrieren. Hinweise zum Datenschutz bei klassik.com und dem Umgang mit den erfassten Daten finden Sie hier.

:
: Kennwort vergessen?


Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!



Weitere CD-Besprechungen von Christiane Franke:

  • Zur Kritik... Historisch emotional: Monteverdis Marienvesper ist vor allem ein Portfolio seiner Meisterschaft im weltlichen wie geistlichen Bereich und geeignet, vielfarbig in Szene gesetzt zu werden. Eliot Gardiner und seinen Musikern gelingt dies auch konzertant. Weiter...
    (Christiane Franke, )
  • Zur Kritik... Der Botschaft verschrieben: Komponistenschicksale in Töne gemeißelt, davon künden die Cellokonzerte von Schostakowitsch und Weinberg. Genau das fördern Nicolas Altstaedt und das Deutsche Symphonie-Orchester Berlin in ihrer großartigen Interpretation zu Tage. Weiter...
    (Christiane Franke, )
  • Zur Kritik... Für Studienzwecke geeignet: Schumanns Streichquartette sind Meisterwerke der Kompositionskunst. Das Engegård Quartet aus Norwegen nähert sich akademisch. Weiter...
    (Christiane Franke, )
blättern

Alle Kritiken von Christiane Franke...

Weitere Kritiken interessanter Labels:

  • Zur Kritik... Wohlig-warm: Brahms in Altmodisch von Jukka-Pekka Saraste und dem WDR Sinfonieorchester. Weiter...
    (Dr. Jürgen Schaarwächter, )
  • Zur Kritik... Schumann reloaded: Das groß angelegte Schumann-Projekt des Klavierduos Eckerle biegt auf die Zielgerade ein. Weiter...
    (Thomas Gehrig, )
  • Zur Kritik... Luft nach oben: Auf einer neuen Naxos-Platte spielen Charles Wetherbee und David Korevaar die drei Violinsonaten von Paul Juon. Auf eine wirklich befriedigende Interpretation muss man weiter warten. Weiter...
    (Jan Kampmeier, )
blättern

Alle CD-Kritiken...

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (11/2019) herunterladen (4454 KByte) Class aktuell (4/2019) herunterladen (4308 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Paul Ben-Haim: Cello Concerto - Allegro gioioso

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Liv Migdal im Portrait "Man spielt mit den Ohren!"
Liv Migdal im Gespräch mit klassik.com.

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich