> > > Merulo, Claudio: Motetten
Samstag, 19. September 2020

Merulo, Claudio - Motetten

In guter Akustik


Label/Verlag: Brilliant classics
Detailinformationen zum besprochenen Titel


Claudio Merulos Motetten sind selten zu hören und erfahren hier eine engagierte Wiedergabe.

Mit italienischer Frische bietet das Modus Ensemble zwanzig Motetten aus Claudio Merulos 'Libro Primus Sacrarum Cantionum' von 1578. Die selten zu hörenden Werke erweisen sich als bedeutende Entdeckung der venezianischen Spätrenaissance. Die sechs Vokalisten unter Leitung von Mauro Marchetti erwecken voller Enthusiasmus die Renaissancegesänge zu prallem Leben, in sorgfältig phrasierten und dynamisierten Interpretationen, durch das Continuo dezent unterstützt.

Die Weite des Markusdoms in Venedig wird auch trotz der kleinen Besetzung, nicht zuletzt dank der kristallklaren Aufnahmeakustik dreier unterschiedlicher Kirchen in Rom und Tivoli, vorzüglich evoziert. Die Individualität der einzelnen Singstimmen – doch leider auch ihre Mängel (etwa der gelegentlich etwas unsichere Bassist Enrico Correggia, das schnelle Vibrato des Tenors Antonio Orsini, der zweitklassige Countertenor Stefano Guadagninis und der etwas schrille Sopran Sabrina Corteses) – kommt vorzüglich zur Geltung. Dass das Gesamtergebnis dennoch ungemein bezwingend ist, liegt am gemeinsamen Gestaltungswillen. Zwar sind bessere Interpretationen im Ganzen wie im Detail vorstellbar, doch ist das Verdienst der Musiker, die Werke überhaupt zum Klingen zu bringen, nicht zu unterschätzen.


Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Ihre Meinung? Kommentieren Sie diesen Artikel

Jetzt einloggen, um zu kommentieren.
Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier registrieren.



Detail-Informationen zum vorliegenden Titel:



Cover vergrößern

    Merulo, Claudio: Motetten

Label:
Anzahl Medien:
Veröffentlichung:
Brilliant classics
1
11.03.2016
Medium:
EAN:
CD
5028421952437

Cover vergössern

Merulo, Claudio


Cover vergössern

Brilliant classics

Brilliant Classics steht für hochwertige Klassik zu günstigen Preisen!

Mit den Veröffentlichungen von komplettierten Gesamtwerks- Editionen und Zyklen berühmter Komponisten, hat sich das Label erfolgreich am Musikmarkt etabliert. Der Klassikmusikchef, Pieter van Winkel, ist Musikwissenschaftler und selbst Pianist. Mit seinem professionellen musikalischen Gespür für den Klassikmarkt, hat er in den letzten Jahren ein umfangreiches Klassikprogramm aufgebaut. Neben hochwertigen Lizenzprodukten fördert er mit Eigenproduktionen den musikalischen Nachwuchs und bietet renommierten Musikern eine ideale Plattform.


Mehr Info...


Cover vergössern
Jetzt kaufen bei...
Titel bei JPC kaufen


Weitere Besprechungen zum Label/Verlag Brilliant classics:

  • Zur Kritik... Leicht und wuchtig: Zvi Meniker widmet sich Dusseks Klaviersonaten auf einem Clementi-Hammerflügel. Weiter...
    (Dr. Jürgen Schaarwächter, )
  • Zur Kritik... Mozarts Vorbilder und Zeitgenossen : Mozarts Klavierkonzerte dominieren unsere Sicht auf diese Gattung zwischen 1770 und 1790. Diese drei CDs mit Concerti seiner hier überwiegend italienischen Zeitgenossen bieten kompakt eine breitere Perspektive in solider interpretatorischer Wiedergabe. Weiter...
    (Dr. Hartmut Hein, )
  • Zur Kritik... Resoluter Impressionismus: Auf ihrer neuen CD mit Violinsonaten französischer Komponisten präsentieren Klára Würtz und Kristóf Baráti drei wenig ausschweifende, aber doch unverwechselbare Interpretationen. Weiter...
    (Susanna Morper, )
blättern

Alle Kritiken von Brilliant classics...

Weitere CD-Besprechungen von Dr. Jürgen Schaarwächter:

  • Zur Kritik... Vier in einem: Das Isasi Quartett brilliert ein zweites Mal mit Marteau. Weiter...
    (Dr. Jürgen Schaarwächter, )
  • Zur Kritik... Querdenker: Woldemar Bargiel, Kammermusikkomponist weit entfernt von verwandtschaftlichen Verwicklungen. Weiter...
    (Dr. Jürgen Schaarwächter, )
  • Zur Kritik... Nicht ganz gleichberechtigt: Aufnahmetechnisch nicht rundum erfolgreiche Erkundung rarsten Repertoires. Weiter...
    (Dr. Jürgen Schaarwächter, )
blättern

Alle Kritiken von Dr. Jürgen Schaarwächter...

Weitere Kritiken interessanter Labels:

blättern

Alle CD-Kritiken...

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (9/2020) herunterladen (3402 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Gustav Uwe Jenner: Acht Stimmungen - Agitato

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Edlira Priftuli im Portrait "Musikalisch praktizierte Ökumene"
Edlira Priftuli hat den Straßburger Wilhelmerchor zur historisch informierten Aufführungspraxis geführt

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich