> > > Humperdinck, Engelbert: Hänsel und Gretel
Sonntag, 26. März 2017

Humperdinck, Engelbert - Hänsel und Gretel

Hänsel und Gretel in neuem Gewand


Label/Verlag: Helbling
Detailinformationen zum besprochenen Titel


Die Serie SWR Young Classix wartet mit einer überraschend unkonventionellen Darstellung von Humperdincks Märchen-Klassiker auf.

Alljährlich pünktlich zur Weihnachtszeit steht sie auf den Spielplänen fast aller Opernhäuser: Engelbert Humperdicks Märchenoper 'Hänsel und Gretel'. Auf dieser in der Reihe SWR Young Classix erschienenen CD werden der Stoff und die Musik Kindern ab fünf...


Um weiterzulesen oder die Kritik zu kommentieren, loggen Sie sich bitte zunächst ein. Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier kostenlos registrieren. Hinweise zum Datenschutz bei klassik.com und dem Umgang mit den erfassten Daten finden Sie hier.

:
: Kennwort vergessen?

Interpretation:
Klangqualität:
Repertoirewert: 
Booklet:





Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!



Weitere CD-Besprechungen von Thomas Gehrig:

  • Zur Kritik... Märchenhafte Unterhaltung: Diese bei Arthaus erschienene 'Hänsel und Gretel'-Produktion vereint ein schlüssiges Regiekonzept mit musikalisch hohem Niveau. Weiter...
    (Thomas Gehrig, )
  • Zur Kritik... Erstaunliche Reife: Hanna Bachmanns CD-Premiere zeigt für die Zukunft vielversprechende Perspektiven auf. Weiter...
    (Thomas Gehrig, )
  • Zur Kritik... Überzeugungskraft: Mit ihrem Debütalbum gibt die junge Bonner Pianistin Jamina Gerl eine ausdrucksstarke Visitenkarte ab. Weiter...
    (Thomas Gehrig, )
blättern

Alle Kritiken von Thomas Gehrig...

Weitere Kritiken interessanter Labels:

  • Zur Kritik... Leidenschaft auf Abwegen: Eine mutige Zusammenstellung misslingt. Grund dafür ist eine schablonenhafte Stilistik, die den beiden romantischen Werken nicht die gleiche klangliche Differenzierung zuteil werden lässt wie den beiden modernen Werken. Weiter...
    (Sebastian Rose, )
  • Zur Kritik... Hochdruckreinigung: Vornehme Zurückhaltung kann man dem britischen Trio mit Benjamin Nabarro, der Cellistin Gemma Rosefield und einem exzellenten Tim Horton am Klavier hier nicht vorwerfen: Sie suchen die Qualitäten zweier russischer Trios im Dringlich-Expressiven. Weiter...
    (Dr. Hartmut Hein, )
  • Zur Kritik... In der Tradition des späten Beethoven: 2011 gründeten vier Studierende an der Royal Academy of Music in London das Alauda Quartett. Als Young Artists geben sie jetzt auf ihrer ersten CD mit den Streichquartetten des Italieners Roffredo Caetani eine Kostprobe ihres Könnens. Weiter...
    (Christiane Franke, )
blättern

Alle CD-Kritiken...

SWR: Abo 7  (Live-Stream)

Anzeige

Neue Stimmen

Anzeige

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (3/2017) herunterladen (0 KByte) Class aktuell (1/2017) herunterladen (0 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Carl Friedrich Abel: Symphonie op. VII, 6 Es-Dur - Andante

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Winfried Rademacher im Portrait "In jedem Ton schwingt der Mensch mit, der ihn produziert"
Winfried Rademacher sucht als Geiger auch gerne Kostbares auf Nebenwegen

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich