> > > Franz Schubert - Symphonies Nos. 3 & 4: Schubert, Franz: Symphony No. 3 in D major, D.200
Donnerstag, 21. November 2019

Franz Schubert - Symphonies Nos. 3 & 4 - Schubert, Franz: Symphony No. 3 in D major, D.200

Romantische Expansion


Label/Verlag: harmonia mundi
Detailinformationen zum besprochenen Titel


Das Freiburger Barockorchester mit den Schubert-Sinfonien Nr. 3 und 4 unter Pablo Heras-Casado. So lebendig und spannungsvoll wie hier klangen diese Werke vielleicht noch nie.

Wann immer das Freiburger Barockorchester (FBO) sich ins frühe 19. Jahrhundert vorwagt, ob im Konzert oder auf Tonträger, kommt etwas extrem Spannendes dabei heraus. In der vergangenen Spielzeit widmete man sich mit dem derzeit ziemlich angesagten Dirigenten Pablo Heras-Casado im Konzer...


Um weiterzulesen oder die Kritik zu kommentieren, loggen Sie sich bitte zunächst ein. Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier kostenlos registrieren. Hinweise zum Datenschutz bei klassik.com und dem Umgang mit den erfassten Daten finden Sie hier.

:
: Kennwort vergessen?

Interpretation:
Klangqualität:
Repertoirewert: 
Booklet:






Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!



Weitere CD-Besprechungen von Dr. Aron Sayed:

  • Zur Kritik... Der finno-ugrische Prinz: Insgesamt eine überzeugende Interpretation der beiden Bartók-Ballette, denen ein wenig mehr Schmackes jedoch nicht geschadet hätte. Weiter...
    (Dr. Aron Sayed, )
  • Zur Kritik... Blasser Romeo: Eine Berlioz-Aufnahme, die leider keinen bleibenden Eindruck hinterlässt. Weiter...
    (Dr. Aron Sayed, )
  • Zur Kritik... Nordischer Impressionismus: Oramo kann Lemminkäinen: Sibelius-Fans dürfen aufhorchen. Weiter...
    (Dr. Aron Sayed, )
blättern

Alle Kritiken von Dr. Aron Sayed...

Weitere Kritiken interessanter Labels:

blättern

Alle CD-Kritiken...

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (11/2019) herunterladen (4454 KByte)

Anzeige

Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Liv Migdal im Portrait "Man spielt mit den Ohren!"
Liv Migdal im Gespräch mit klassik.com.

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich