> > > Wersin, Michael: Faszination Klassik. Eine kleine Musikgeschichte
Donnerstag, 2. Juli 2020

Wersin, Michael - Faszination Klassik. Eine kleine Musikgeschichte

Appetithappen


Label/Verlag: Reclam Verlag
Detailinformationen zum besprochenen Titel


In seinem Buch 'Faszination Klassik' serviert Michael Wersin seiner Leserschaft mit ausgewählten Themen der Musikgeschichte spannende Appetithappen, die Lust auf eingehendere Beschäftigung mit der Materie wecken.

Eine breite Leserschaft mit der Welt der klassischen Musik bekannt zu machen, das hat sich Michael Wersin in seinem Buch ‚Faszination Klassik’ zum Ziel gesetzt. Und lädt einen dabei quasi zu einem Stadtrundgang ein: Ein Streifzug durch die Musikgeschichte mit Halt an wichtigen St...


Um weiterzulesen oder die Kritik zu kommentieren, loggen Sie sich bitte zunächst ein. Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier kostenlos registrieren. Hinweise zum Datenschutz bei klassik.com und dem Umgang mit den erfassten Daten finden Sie hier.

:
: Kennwort vergessen?

Michelle Keller Kritik von Michelle Keller,


Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!



Weitere CD-Besprechungen von Michelle Keller:

  • Zur Kritik... Rundes Ganzes: Naxos legt eine vor allem hinsichtlich der orchestralen Transparenz überzeugende Einspielung von Dvoráks Sinfonien Nr. 7 und 8 vor. Weiter...
    (Michelle Keller, )
  • Zur Kritik... Interessante Bettlektüre: In 'Einsteins Violine' findet die interessierte Leserschaft eine breite Auswahl an Kuriositäten, Anekdoten oder einfach schlicht Wissenswertem aus dem Bereich der Musik, zusammengetragen von Winfried Bönig und Tilmann Claus. Weiter...
    (Michelle Keller, )
  • Zur Kritik... Waldteufel: Die Sonate für Cello und Klavier a-Moll op. 52 von Heinrich von Herzogenberg bereichert die Literatur für Cello und Klavier um ein leidenschaftliches, dramatisches Werk. Weiter...
    (Michelle Keller, )
blättern

Alle Kritiken von Michelle Keller...

Weitere Kritiken interessanter Labels:

  • Zur Kritik... Alte Bekannte: Concerto Copenhagen und Lars Ulrik Mortensen überzeugen mit dieser Gesamteinspielung von Bachs Cembalokonzerten. Weiter...
    (Dr. Jürgen Schaarwächter, )
  • Zur Kritik... Musik, die zu Tränen berührt: Dvoraks Urfassung des 'Stabat mater' für Orchester, Soli und Klavierbegleitung Weiter...
    (Michaela Schabel, )
  • Zur Kritik... Stiller Meister: Evgeni Koroliovs Weg geht nach innen. Weiter...
    (Daniel Krause, )
blättern

Alle CD-Kritiken...

Magazine zum Downloaden

Class aktuell (1/2020) herunterladen (4180 KByte) NOTE 1 - Mitteilungen (7/8 2020) herunterladen (3000 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Ivan Zajc: Nikola Subic Zrinjski - Ouverture

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Liv Migdal im Portrait "Man spielt mit den Ohren!"
Liv Migdal im Gespräch mit klassik.com.

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich