> > > Debussy, Claude: Cellosonate Nr. 1 d - Moll
Samstag, 10. April 2021

Debussy, Claude - Cellosonate Nr. 1 d - Moll

Von ‘köstlich minderwertiger Musik”


Label/Verlag: harmonia mundi
Detailinformationen zum besprochenen Titel


Mit der Gegenüberstellung von Werken Debussys und Poulencs ist Jean-Guihen Queyras und Alexandre Tharaud erneut ein spannendes Projekt gelungen.

Dass Musik einen eminent wichtigen Teil zu dem beiträgt, was man allgemein unter dem Chiffre ‘Nationalidentität’ versteht, gehört nicht erst seit Herders Bewusstmachung für den integrativen Status des Volksliedes zu einem Gemeinplatz, dessen musikwissenschaftliche ...


Um weiterzulesen oder die Kritik zu kommentieren, loggen Sie sich bitte zunächst ein. Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier kostenlos registrieren. Hinweise zum Datenschutz bei klassik.com und dem Umgang mit den erfassten Daten finden Sie hier.

:
: Kennwort vergessen?

Interpretation:
Klangqualität:
Repertoirewert: 
Booklet:




Kai  Schabram Kritik von Kai Schabram,


Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!



Weitere CD-Besprechungen von Kai Schabram:

  • Zur Kritik... 'Metronom' oder Mediator?: Audite veröffentlicht ein Klangdokument aus Wilhelm Backhaus' letztem Lebensjahr. Es zeigt einen Pianisten, beinahe im Vollbesitz seiner pianistischen Fähigkeiten, dessen musikalischer Zugriff durch Klarheit und Stringenz besticht. Weiter...
    (Kai Schabram, )
  • Zur Kritik... Sonnenaufgang einer Gattung: Ein wohltuender Sonnenaufgang gegenwärtiger Haydn-Interpretation. Auch diese Folge des Auryn'schen Haydn-Zyklus' weiß vollauf zu überzeugen. Weiter...
    (Kai Schabram, )
  • Zur Kritik... Symphonische Größe – große Ouvertüren: MDG legt eine Einspielung von Dvořáks Sechster Symphonie und einiger Ouvertüren vor, die rundum zu überzeugen weiß. Weiter...
    (Kai Schabram, )
blättern

Alle Kritiken von Kai Schabram...

Weitere Kritiken interessanter Labels:

blättern

Alle CD-Kritiken...

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (4/2021) herunterladen (2500 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Joseph Wölfl: Piano Concerto No.2 op.26 in E major - Allegro moderato

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

"Wir gehen auf eine Reise mit dem Publikum, eine Reise in ein phantastisches Land"
Das Klavierduo Silver-Garburg über Leben und Konzertieren im Hier und Heute und eine neue CD mit Werken von Johannes Brahms

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich