> > > Bartok, Bela: Klavierkonzerte Nr. 1 & 2
Mittwoch, 19. Februar 2020

Bartok, Bela - Klavierkonzerte Nr. 1 & 2

Bartók aus den Fünfzigern


Label/Verlag: Audite
Detailinformationen zum besprochenen Titel


Teil 4 der Edition Géza Anda bringt mit Klavierwerken Béla Bartóks bislang unveröffentlichte Aufnahmen, die allerdings mehr von historischem Interesse sein dürften.

Seit Beginn 2008 erscheint bei Audite die ‚Edition Géza Anda’ mit bislang unveröffentlichten Tondokumenten aus den Archiven des Westdeutschen Rundfunks. Teil vier dieser interpretationsgeschichtlich nicht uninteressanten Reihe vereint auf zwei CDs Aufnahmen Géza And...


Um weiterzulesen oder die Kritik zu kommentieren, loggen Sie sich bitte zunächst ein. Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier kostenlos registrieren. Hinweise zum Datenschutz bei klassik.com und dem Umgang mit den erfassten Daten finden Sie hier.

:
: Kennwort vergessen?

Interpretation:
Klangqualität:
Repertoirewert: 
Booklet:





Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!



Von Dr. Aron Sayed zu dieser Rezension empfohlene Kritiken:

Weitere CD-Besprechungen von Dr. Aron Sayed:

  • Zur Kritik... D und d: Christian Tetzlaff spielt Violinkonzerte von Beethoven und Sibelius. Weiter...
    (Dr. Aron Sayed, )
  • Zur Kritik... Bruckner aus der Elbphilharmonie: Alan Gilbert verleiht Bruckners Siebter Sinfonie eine ätherische Breite. Weiter...
    (Dr. Aron Sayed, )
  • Zur Kritik... Der finno-ugrische Prinz: Insgesamt eine überzeugende Interpretation der beiden Bartók-Ballette, denen ein wenig mehr Schmackes jedoch nicht geschadet hätte. Weiter...
    (Dr. Aron Sayed, )
blättern

Alle Kritiken von Dr. Aron Sayed...

Weitere Kritiken interessanter Labels:

  • Zur Kritik... Ungehörte Melangen: Joël Bons präsentiert seine neue Komposition 'nomaden'. Weiter...
    (Michaela Schabel, )
  • Zur Kritik... Haitink dirigiert Beethoven: Das Label LSO live nutzt Haitinks Beendigung seiner Dirigentenlaufbahn zur Konservierung außerordentlicher Live-Konzerte. Daran müssen sich neue Einspielungen messen. Weiter...
    (Christiane Franke, )
  • Zur Kritik... Voll im Leben: Fretwork blicken in dieser Veröffentlichung zurück und in die Zukunft. Weiter...
    (Dr. Jürgen Schaarwächter, )
blättern

Alle CD-Kritiken...

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (2/2020) herunterladen (2900 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Karl Weigl: String Quartet No.8 - Andante

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Liv Migdal im Portrait "Man spielt mit den Ohren!"
Liv Migdal im Gespräch mit klassik.com.

weiter...
Alle Interviews...


Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich