> > > 50 Jahre harmonia mundi: Werke von: Couperin, Chopin, Pärt, Dufay, J. S. Bach uva.
Dienstag, 30. November 2021

50 Jahre harmonia mundi - Werke von: Couperin, Chopin, Pärt, Dufay, J. S. Bach uva.

Die Zauberbox zum Fünfzigsten


Label/Verlag: harmonia mundi
Detailinformationen zum besprochenen Titel


Die Box zum fünfzigjährigen Bestehen von harmonia mundi enthält ein musikalisches Festmahl mit unzähligen Leckerbissen in überwiegend historischer Aufmachung.

Jubiläen bieten stets sowohl zum Feiern als auch zur Rückschau Anlass. Und wenn es sich um das Jubiläum eines Plattenlabels handelt, dann stellt dieses auch für Musikfans gelegentlich einen Grund zur Freude dar, meist in Form einer Sonderedition, die auf diskographische H...


Um weiterzulesen oder die Kritik zu kommentieren, loggen Sie sich bitte zunächst ein. Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier kostenlos registrieren. Hinweise zum Datenschutz bei klassik.com und dem Umgang mit den erfassten Daten finden Sie hier.

:
: Kennwort vergessen?

Interpretation:
Klangqualität:
Repertoirewert: 
Booklet:






Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!



Von Dr. Aron Sayed zu dieser Rezension empfohlene Kritiken:

  • Zur Kritik... Akzentuiert bis ruppig: Weiter...
    (Dr. Franz Gratl, 28.07.2004)
  • Zur Kritik... Im romantischen Tonfall: Das junge Jerusalem Quartet legt mit dem Achten Streichquartett von Schostakowitsch seine bisher reifste Einspielung vor. Weiter...
    (Felix Stephan, 23.08.2007)
  • Zur Kritik... Grosse musikalische Kleinigkeiten: Die Stücke habe kurze Spielzeiten, unter einer Minute ist das kürzeste lang, kaum acht Minuten dauert das längste. Weiter...
    (Uwe Schneider, 12.09.2005)
  • Zur Kritik... Fulminanter Abschluss: Ein fulminantes Finale! Darum auch das euphorische Fazit, dass diese radikal neue Einspielung in keinem CD-Schank fehlen sollte! Weiter...
    (Christiane Bayer, 04.01.2007)
  • Zur Kritik... Makellose Stimmen: Dem Hörer begegnen mit Anonymous 4 hoch spezialisierte Künstlerinnen, deren frei-schwebende vokale Klanglichkeit sich mit einer fundierten theoretischen und musikhistorischen Expertise verbindet. Weiter...
    (Dr. Matthias Lange, 15.01.2006)

Weitere CD-Besprechungen von Dr. Aron Sayed:

  • Zur Kritik... Sanfter Ausklang: Alles kein Drama: Iván Fischer dirigiert die Dritte von Brahms. Weiter...
    (Dr. Aron Sayed, )
  • Zur Kritik... O Leide, weh, o Leide!: Eine vorbildliche Interpretation, die durch das Klangbild getrübt wird: Gielen dirigiert Mahlers 'Das klagende Lied'. Weiter...
    (Dr. Aron Sayed, )
  • Zur Kritik... Am blauen Himmelssee: Viel Klasse, viel Atmosphäre, doch zu wenig Biss. Iván Fischers Mahler-Linie setzt sich auch in 'Das Lied von der Erde' fort. Weiter...
    (Dr. Aron Sayed, )
blättern

Alle Kritiken von Dr. Aron Sayed...

Weitere Kritiken interessanter Labels:

  • Zur Kritik... Giosquino, der Italiener: Ein weitere hochklassige Würdigung Josquins in seinem 500. Todesjahr: Diese Platte von Odhecaton und Gesualdo Six setzt willkommene Impulse, um das erfreulich reich überlieferte kompositorische Erbe Josquins vor Ohren geführt zu bekommen. Weiter...
    (Dr. Matthias Lange, )
  • Zur Kritik... Der jüngere Krieger in Vollendung: Tatjana Volobjova spielt 'Sechs Musicalische Partien' und freie Stücke eines unterschätzten Komponisten in vollendeter Interpretation. Weiter...
    (Diederich Lüken, )
  • Zur Kritik... Ohne Ergänzungen: Schubert-Sinfonien vollständig und unvollendet – und (fast) ohne Fremdeingriffe. Weiter...
    (Dr. Jürgen Schaarwächter, )
blättern

Alle CD-Kritiken...

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (11/12 2021) herunterladen (3500 KByte)

Anzeige

Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

"Wir gehen auf eine Reise mit dem Publikum, eine Reise in ein phantastisches Land"
Das Klavierduo Silver-Garburg über Leben und Konzertieren im Hier und Heute und eine neue CD mit Werken von Johannes Brahms

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich