> > > Lully, Jean-Baptiste: Music for the Sun King's State Occasions
Sonntag, 25. August 2019

Lully, Jean-Baptiste - Music for the Sun King's State Occasions

Prachtstrotzende Klangfülle


Label/Verlag: Deutsche Grammophon
Detailinformationen zum besprochenen Titel


Eine Aufnahme, die so beherzt, sauber gespielt und brillant ist.

Gut, dass Coribau für die Filmmusik seines Barockspektakels ‚Der König tanzt’ auf Fachleute zurückgegriffen hat. Reinhard Goebel mit seiner (jeweils neu zusammengestellten) Musica Antiqua Köln gehört zu den renommiertesten Spezialisten für sogenannte Alte Mu...


Um weiterzulesen oder die Kritik zu kommentieren, loggen Sie sich bitte zunächst ein. Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier kostenlos registrieren. Hinweise zum Datenschutz bei klassik.com und dem Umgang mit den erfassten Daten finden Sie hier.

:
: Kennwort vergessen?

Interpretation:
Klangqualität:
Repertoirewert: 



Kritik von Carsten Hinrichs,


Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!



Weitere CD-Besprechungen von Carsten Hinrichs:

blättern

Alle Kritiken von Carsten Hinrichs...

Weitere Kritiken interessanter Labels:

blättern

Alle CD-Kritiken...

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (7/2019) herunterladen (2731 KByte) Class aktuell (2/2019) herunterladen (4851 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Antonín Dvorák: String Quartet B 57 in E major op.80 - Finale. Allegro con brio

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Christian Euler im Portrait "Melancholie ist die höchste Form des Cantabile"
Bratschist Christian Euler im Gespräch mit klassik.com über seine Lehrer, seine neueste SACD und seine künstlerische Partnerschaft zum Pianisten Paul Rivinius.

weiter...
Alle Interviews...


Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich