> > > Tschaikowsky, Peter Iljitsch: Streichquartette Nr. 1-3
Montag, 26. Juli 2021

Tschaikowsky, Peter Iljitsch - Streichquartette Nr. 1-3

Klischeehaftes Musizieren


Label/Verlag: Telarc
Detailinformationen zum besprochenen Titel


Darüber hinaus bleibt die Aufnahme jedoch unbefriedigend, denn das Ensemble verfügt nur über eine geringe Bandbreite von Ausdrucksmöglichkeiten und wird der Musik damit überhaupt nicht gerecht.

Vor einigen Jahren hat sich der Dirigent Roger Norrington kritisch darüber geäußert, dass die Auseinandersetzung mit dem Schaffen Peter Tschaikowskys durch eine Reihe von Klischees behindert werde, welche die Wirkung der Musik entscheidend beeinträchtigten. In der Tat zeigt e...


Um weiterzulesen oder die Kritik zu kommentieren, loggen Sie sich bitte zunächst ein. Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier kostenlos registrieren. Hinweise zum Datenschutz bei klassik.com und dem Umgang mit den erfassten Daten finden Sie hier.

:
: Kennwort vergessen?

Interpretation:
Klangqualität:
Repertoirewert: 
Booklet:





Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!



Von Prof. Dr. Stefan Drees zu dieser Rezension empfohlene Kritiken:

  • Zur Kritik... Tragik, Tanz und tiefe Gefühle: Die vorliegenden CD vereint Einspielungen und Mitschnitte verschiedener Jahre von bekannten Werken Tschaikowskys, in denen das RSO Saarbrücken unter der Leitung von Günther Herbig durch eine klare und nuancierte Interpretation beeindruckt. Weiter...
    (Julia Eberwein, 16.04.2007)
  • Zur Kritik... Tschaikowsky total: Die Einspielung muss sich nicht hinter anderen Aufnahmen verstecken und hat sogar hörbar nachzuvollziehende Vorteile. Weiter...
    (Prof. Dr. Stefan Drees, 07.01.2007)

Weitere CD-Besprechungen von Prof. Dr. Stefan Drees:

  • Zur Kritik... John Bull und andere: Im sechsten Teil seiner Gesamteinspielung des 'Fitzwilliam Virginal Book' kombiniert der Cembalist Pieter-Jan Belder Stücke von John Bull mit einzelnen Kompositionen unbekannterer Tonsetzer. Weiter...
    (Prof. Dr. Stefan Drees, )
  • Zur Kritik... Arbeit an klanglichen Feinheiten: Die zweite DVD der Reihe 'Lachenmann Perspektiven' widmet sich der Komposition 'Air'. Weiter...
    (Prof. Dr. Stefan Drees, )
  • Zur Kritik... Blick in die Interpretationswerkstatt: Eine neue DVD-Reihe vermittelt unschätzbare Einblicke in die musikalischen und technischen Problemstellungen von Helmut Lachenmanns Musik. Weiter...
    (Prof. Dr. Stefan Drees, )
blättern

Alle Kritiken von Prof. Dr. Stefan Drees...

Weitere Kritiken interessanter Labels:

blättern

Alle CD-Kritiken...

Magazine zum Downloaden

Class aktuell (1/2021) herunterladen (2500 KByte) NOTE 1 - Mitteilungen (7/8 2021) herunterladen (3560 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Wilhelm Furtwängler: Symphony No.1 in B minor - Largo. Allegro

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

"Wir gehen auf eine Reise mit dem Publikum, eine Reise in ein phantastisches Land"
Das Klavierduo Silver-Garburg über Leben und Konzertieren im Hier und Heute und eine neue CD mit Werken von Johannes Brahms

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich