> > > CDs, SACDs > Sortiert nach Datum
Donnerstag, 6. August 2020

Foto: Robert Kneschke, fotolia.com

CD-, DVD-, Schallplatten- und Buch-Kritiken

Aktuelle Kritiken und Nutzermeinungen

Ausführliche Besprechungen der Redaktion enthalten eine Bewertung für Interpretation, Klangqualität und Repertoirewert. Die übrigen Beiträge spiegeln die Meinungen der klassik.com Nutzer wider.


  • Zur Kritik... Musikalische Petit Fours: Elizabeth Vidal bezirzt mit französischen Petitessen. Weiter...
    (Karin Coper, )
  • Zur Kritik... Beethovens sechs Klavierkonzerte: Gottlieb Wallisch und der Wiener Akademie widmen sich Beethovens Klavierkonzerten. Weiter...
    (Dr. Jürgen Schaarwächter, )
  • Zur Kritik... Klangspektakel : Die Geigerin Eldbjørg Hemsing kehrt auf ihrer neuesten Aufnahme zu ihren norwegischen Wurzeln zurück: Gemeinsam mit dem Pianisten Simon Trpceski spielt sie alle drei Violinsonaten von Edvard Grieg ein – und verzaubert. Weiter...
    (Yvonne Rohling, )
  • Zur Kritik... Mit kräftigem Pinsel: Eine repertoiremäßige Aufführung eines Nicht-Repertoirewerks von Antonín Dvorák. Weiter...
    (Dr. Jürgen Schaarwächter, )
  • Zur Kritik... Leicht und wuchtig: Zvi Meniker widmet sich Dusseks Klaviersonaten auf einem Clementi-Hammerflügel. Weiter...
    (Dr. Jürgen Schaarwächter, )
  • Zur Kritik... Weltpremieren: Mari Kodama leistet einen besonders wertvollen Beitrag zum Beethoven-Jahr. Weiter...
    (Thomas Gehrig, )
  • Zur Kritik... Estnische Entdeckungen: Drei estnische Komponisten auf den Spuren der Romantik: Neeme Järvi und das Estnische Nationale Symphonieorchester überzeugen vor allem mit Werken von Mihkel Lüdig und Artur Lemba, weniger mit denjenigen von Artur Kapp. Weiter...
    (Dr. Michael Loos, )
  • Zur Kritik... Passion mit Freunden: Eine unbedingt erstrangige, frisch durchpulste und in jeder Sphäre inspirierte Deutung der Bachschen Matthäus-Passion durch Stephan MacLeods Gli Angeli Genève. Weiter...
    (Dr. Matthias Lange, )
  • Zur Kritik... Zwischen Haydn und Mozart: Der Kontrabassist Johannes Matthias Sperger war auch ein beachtlicher Sinfoniker. Weiter...
    (Dr. Jürgen Schaarwächter, )
  • Zur Kritik... Loreleys Klangzauber: Schöner und inniger als Julia Kleiter kann man diese Lieder kaum singen – inhaltlich ist aber noch deutlich Luft nach oben. Weiter...
    (Benjamin Künzel, )
  • Zur Kritik... Rhythmisches Einerlei: Francesco Corti und Il pomo d'oro widmen sich Bachs Cembalo-Konzerten. Weiter...
    (Daniel Krause, )


Weitere CD-Besprechungen:
Zurück   (  1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   ... 15  )   Vorwärts

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (7/8 2020) herunterladen (3000 KByte)

Anzeige

Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Liv Migdal im Portrait "Man spielt mit den Ohren!"
Liv Migdal im Gespräch mit klassik.com.

weiter...
Alle Interviews...


Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich