> > > CDs, SACDs > Sortiert nach Datum
Donnerstag, 15. April 2021

Foto: Robert Kneschke, fotolia.com

CD-, DVD-, Schallplatten- und Buch-Kritiken

Aktuelle Kritiken und Nutzermeinungen

Ausführliche Besprechungen der Redaktion enthalten eine Bewertung für Interpretation, Klangqualität und Repertoirewert. Die übrigen Beiträge spiegeln die Meinungen der klassik.com Nutzer wider.


  • Zur Kritik... Mit bezwingender Macht: Ein faszinierendes Schlaglicht auf das Kammermusikschaffen von Josef Suk. Weiter...
    (Dr. Aron Sayed, )
  • Zur Kritik... Singende Seele: Regula Mühlemann legt mit 'Mozart Arias II' die nicht minder begeisternde Fortsetzung ihres ersten 'Mozart'-Albums bei Sony vor. Weiter...
    (Benjamin Künzel, )
  • Zur Kritik... Unprätentiös: Eine ernsthafte, tiefgründige Gesamteinspielung der Cellokonzerte und -sonaten Nicola Porporas. Weiter...
    (Dr. Jürgen Schaarwächter, )
  • Zur Kritik... Expressive Perspektiven: Sehr gute Interpretationen zweier gegensätzlicher Violinkonzerte. Weiter...
    (Dr. Jürgen Schaarwächter, )
  • Zur Kritik... Energiegeladen: Eine berstend lebendige Marienvesper von Claudio Monteverdi bieten Jörg Halubek und Il Gusto Barocco hier – besonders reich an perkussiven Impulsen, aber auch mit allen 'üblichen' Qualitäten. Weiter...
    (Dr. Matthias Lange, )
  • Zur Kritik... Flexibel einsetzbar: Das Thomas Christian Ensemble erkundet Klaviertrio-Raritäten. Weiter...
    (Dr. Jürgen Schaarwächter, )
  • Zur Kritik... Kurzgefasste Ehrenrettung: Ira Hochman liefert mit ihrem versierten barockwerk hamburg die Ehrenrettung eines völlig vergessenen Händel-Zeitgenossen. Weiter...
    (Benjamin Künzel, )
  • Zur Kritik... Ein Stern, der nicht aufhört zu funkeln: Rudolf Lutz und seine St. Gallener Bach-Stiftung halten in diesem Jahr die Fahne des Bachschen Weihnachtsoratoriums hoch, sehr hoch. Eine schöne, lebendige, aus dem prallen Musizieren gewonnene und doch in jeder Hinsicht reflektierte Deutung. Weiter...
    (Dr. Matthias Lange, )
  • Zur Kritik... Schlesische Weihnacht: Eine schöne Weihnachtsgabe von Weser-Renaissance Bremen und Manfred Cordes, mit durchaus abseitigem, gleichwohl charmantem Repertoire. Es kann sehr schön auch schlesisch weihnachten. Wer Alternativen zu allzu Gängigem sucht – hier wird er fündig. Weiter...
    (Dr. Matthias Lange, )
  • Zur Kritik... Europäischer Weihnachtsfriede: Ein effektvolles, stimmungssattes Konzertprogramm, dem man sich gern hingibt. Es funktioniert auch ohne die Mehrzahl altbekannter Klassiker sehr gut: Thomas Hengelbrock und der Balthasar-Neumann-Chor mit einer schönen Platte. Weiter...
    (Dr. Matthias Lange, )


Weitere CD-Besprechungen:
Zurück   (  1 ...   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15  )

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (4/2021) herunterladen (2500 KByte)

Anzeige

Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

"Wir gehen auf eine Reise mit dem Publikum, eine Reise in ein phantastisches Land"
Das Klavierduo Silver-Garburg über Leben und Konzertieren im Hier und Heute und eine neue CD mit Werken von Johannes Brahms

weiter...
Alle Interviews...


Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich