> > > CDs, SACDs > Sortiert nach Datum
Dienstag, 21. Mai 2019

Foto: Robert Kneschke, fotolia.com

CD-, DVD-, Schallplatten- und Buch-Kritiken

Aktuelle Kritiken und Nutzermeinungen

Ausführliche Besprechungen der Redaktion enthalten eine Bewertung für Interpretation, Klangqualität und Repertoirewert. Die übrigen Beiträge spiegeln die Meinungen der klassik.com Nutzer wider.


  • Zur Kritik... Pionier der estnischen Musik: Heino Eller, einer der Gründerväter der estnischen Musik, wird hier mit vier Werken vorgestellt – vor allem das Violinkonzert kann in Baiba Skrides Interpretation vollauf überzeugen. Weiter...
    (Dr. Michael Loos, )
  • Zur Kritik... Wenig sentimental: Die Lieder von Francesco Paolo Tosti sind weit mehr als bloße Schmetterware für Tenöre, wie diese Aufnahme mit mehreren Interpreten zeigt. Weiter...
    (Dr. Jürgen Schaarwächter, )
  • Zur Kritik... Gehaltvoller Bläser-Kosmos: Kennen Sie Holst? Jenseits unseres gewohnten Sonnensystems der 'Planeten'? Wenn Sie Brahms lieben, werden Ihnen auch diese großbesetzen Ensemble-Werke mit diversen Bläserstimmen gefallen. Weiter...
    (Dr. Hartmut Hein, )
  • Zur Kritik... Sinfonischer 'Schwanensee': Vladimir Jurowski mit einer Neueinspielung von 'Schwanensee', die alles richtig macht. Weiter...
    (Dr. Aron Sayed, )
  • Zur Kritik... Gestern & heute: Ganz klar: Das ältere englische Repertoire ist bei The Sixteen und Harry Christophers in den besten Händen - die klangorientierte Moderne genauso. Dies macht die aktuelle Platte zu einer hocherfreulichen Angelegenheit. Weiter...
    (Dr. Matthias Lange, )
  • Zur Kritik... Tadellos unaufgeregt: Wahnsinnig aufregend, weil elektrisierend neu gedeutet oder überraschend, ist der Göttinger 'Judas Maccabaeus' vielleicht nicht. Aber er überzeugt durch seine stilistisch kenntnisreiche Interpretation und ein Solistenensemble, das über den Dingen steht. Weiter...
    (Benjamin Künzel, )
  • Zur Kritik... Mehr Bemühung als Sensualität: Die Gesamteinspielung von Hubert Parrys 'English Lyrics' hat ihre Verdienste, genügt aber nicht den höchsten Ansprüchen. Weiter...
    (Dr. Jürgen Schaarwächter, )
  • Zur Kritik... Alsops Bernstein: Marin Alsop und das Sao Paulo Symphony Orchestra widmeten sich im Jubiläumsjahr dem illustren Schaffen Leonard Bernsteins. Weiter...
    (Michaela Schabel, )
  • Zur Kritik... Insel pianistischer Reflexion: Mit Ronald Stevenson ist im 20. Jahrhundert die Saat einer Kultur virtuoser 'Composer-Pianists' auch auf der britischen Insel aufgegangen: Kenneth Hamilton bietet eine packende Begegnung mit Stevensons Transkriptionen, Bearbeitungen und Eigentümlichem. Weiter...
    (Dr. Hartmut Hein, )
  • Zur Kritik... Geballter Gilels: Eine überraschende Sicht auf den vielgeliebten Interpreten Emil Gilels mit allerhand Raritäten. Weiter...
    (Dr. Jürgen Schaarwächter, )
  • Zur Kritik... Fundierte Quellenforschung: Ein weiteres hörenswertes Kapitel dieser zu Recht so erfolgreichen BR-Klassik-Geschichte. Weiter...
    (Thomas Gehrig, )


Weitere CD-Besprechungen:
Zurück   (  1 ...   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15  )   Vorwärts

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (5/2019) herunterladen (2900 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Erich Wolfgang Korngold: Eine Nacht in Venedig - Finale I

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Christian Euler im Portrait "Melancholie ist die höchste Form des Cantabile"
Bratschist Christian Euler im Gespräch mit klassik.com über seine Lehrer, seine neueste SACD und seine künstlerische Partnerschaft zum Pianisten Paul Rivinius.

weiter...
Alle Interviews...


Anzeige

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich