> > > Arthaus Musik > Sortiert nach Labels
Donnerstag, 14. November 2019

Foto: Robert Kneschke, fotolia.com

CD-, DVD-, Schallplatten- und Buch-Kritiken

Besprechungen zum Label/Verlag Arthaus Musik


  • Zur Kritik... Verbotene Liebe, gemeiner Mord und ein Traum im Opiumrausch: Wenn man diesen Mitschnitt des Balletts 'La Bayadère' aus Mailand gesehen hat, kann man verstehen, dass manche Ballettfans süchtig sind nach dem zweiten Akt. Weiter...
    (Boris Michael Gruhl, )
  • Zur Kritik... Fashion Week statt traditionelle Opernbühne: Das Open-Air-Highlight der vergangenen Salzburger Festspiele ist durchaus ein Hingucker. Das Konzept der Inszenierung kann allerdings nur in Ansätzen überzeugen. Weiter...
    (Daniel Eberhard, )
  • Zur Kritik... Ist die Welt der Kindheit wirklich eine Puppenwelt? : Maguy Marin lässt in ihrer Version von Prokofjews 'Cinderella' die Puppen tanzen. Weiter...
    (Boris Michael Gruhl, )
  • Zur Kritik... 101 Minuten für Jiří Kylián : 'Black and White' ist ein Dokument tänzerischer Sternstunden, auch wenn sie im Theater noch ein wenig heller glänzen mögen als im Studio. Weiter...
    (Boris Michael Gruhl, )
  • Zur Kritik... Der Kreis schließt sich: Mit der vor allem sängerisch überzeugenden 'Götterdämmerung' ist der Mailänder 'Ring' geschmiedet. Er wird sich im übergroßen Angebot der Opern-DVDs langfristig auf den vorderen Plätzen behaupten können. Weiter...
    (Midou Grossmann, )
  • Zur Kritik... Das sächsische Trampolin: Hohler Pomp und Komik: Die Sächsische Staatskapelle feiert Geburtstag. Weiter...
    (Daniel Krause, )
  • Zur Kritik... Totalblamage: Friedrich Gulda versagt vor Chopin. Weiter...
    (Daniel Krause, )
  • Zur Kritik... Mozart und die Paradise Girls: Friedrich Gulda wäre auch heute noch ein äußerst schräger Vogel. Dies ist der Mitschnitt seiner "Paradise Dance Party" von 1995. Weiter...
    (Jan Kampmeier, )
  • Zur Kritik... Es bleibt ein Geheimnis: Die vorliegende Dokumentation kann im besten Fall Interesse für den Komponisten Richard Strauss wecken. Über bloße Feststellungen von Tatsachen kommt sie leider nicht hinaus. Weiter...
    (Benjamin Künzel, )
  • Zur Kritik... Zauberin aus Fleisch und Blut: Diese 'Alcina'-Inszenierung avancierte beinahe zur Kultinszenierung des Duos Wieler/Morabito, läuft nun seit 15 Jahren in Stuttgart und ist trotz ihrer Kürzungen eine wunderbare Interpretation der Händelschen Oper. Weiter...
    (Silke Meier-Künzel, )


Weitere -Besprechungen:
Zurück   (  1    2    3    4    5    6    7    8    9    10  )

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (11/2019) herunterladen (4454 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Richard Strauss: Symphony op.12 in F minor - Scheerzo. Presto

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

 Folkwang Kammerorchester Essen im Portrait Mit Vollgas ins Haus des Teufels
Das Folkwang Kammerorchester Essen ? jung, energiegeladen, hochmusikalisch

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich