> > > Arthaus Musik > Sortiert nach Labels
Freitag, 22. November 2019

Foto: Robert Kneschke, fotolia.com

CD-, DVD-, Schallplatten- und Buch-Kritiken

Besprechungen zum Label/Verlag Arthaus Musik


  • Zur Kritik... Düstere Geschichten in neuem Gewand: Aribert Reimanns 'Lear' kam 2012 in Hamburg neu auf die Bühne. Dieser Mitschnitt aus dem Jahr 2014 lässt keine Wünsche offen, sonfern man sich darauf einlässt, einer Aufführung ohne Momente des Lichts und der Hoffnung beizuwohnen. Weiter...
    (Midou Grossmann, )
  • Zur Kritik... Zwingend uneitel: Diese 'Jenufa' sollte man gehört und vor allem gesehen haben. Weiter...
    (Benjamin Künzel, )
  • Zur Kritik... An Schuberts Eutern: Cross-over der besonderen Art - das ist (leider) keine Übertreibung. Weiter...
    (Daniel Krause, )
  • Zur Kritik... Radieschen und Wiedergänger: Tief ist der Brunnen der Vergangenheit - eine Expedition in die achtziger Jahre. Weiter...
    (Daniel Krause, )
  • Zur Kritik... Das Beste zum Schluss: Das Konzert zu Ehren des 80. Geburtstages von William Walton ist ein bewegendes Dokument. Die Feierlichkeiten dauerten erheblich länger und sind hier nicht komplett abgebildet, doch die musikalische Seite ist vorzüglich. Weiter...
    (Dr. Jürgen Schaarwächter, )
  • Zur Kritik... Der Komponist, der aus der Kälte kam: Arvo Pärt: ein Renegat der Avantgarde. Er kann damit leben. Wir auch. Weiter...
    (Daniel Krause, )
  • Zur Kritik... Praktische Kosmogonie: Welttheater auf der Werkbank. Weiter...
    (Daniel Krause, )
  • Zur Kritik... Grabbelkiste: Im Grunde genommen sind nur wenige der hier wild zusammengewürfelten Opernaufnahmen wirkliche Sternstunden. Eigentlich nur eine, 'La Bohème' aus San Francisco. Weiter...
    (Dr. Jürgen Schaarwächter, )
  • Zur Kritik... Ein 'Ring' - ein ganzer Kosmos: Das Nationaltheater Mannheim hat seit wenigen Jahren einen neuen 'Ring' - und was für einen! Weiter...
    (Benjamin Künzel, )
  • Zur Kritik... Porsche und Schwerlastverkehr: Die Wiener Philharmoniker und Zubin Mehta bieten Walzer von der Stange. Weiter...
    (Daniel Krause, )
  • Zur Kritik... Weltschmerz und Liebesleid: Francisco Araiza erweist sich als großartiger Interpret von Schubert- und Schumann-Liedern. Weiter...
    (Midou Grossmann, )


Weitere -Besprechungen:
Zurück   (  1    2    3    4    5    6    7    8    9    10  )   Vorwärts

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (11/2019) herunterladen (4454 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Julius Röntgen: Schwedische Weisen und Tänze - Andante

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Christian Euler im Portrait "Melancholie ist die höchste Form des Cantabile"
Bratschist Christian Euler im Gespräch mit klassik.com über seine Lehrer, seine neueste SACD und seine künstlerische Partnerschaft zum Pianisten Paul Rivinius.

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich