> > > Pentatone Classics > Sortiert nach Labels
Montag, 18. Oktober 2021

Foto: Robert Kneschke, fotolia.com

CD-, DVD-, Schallplatten- und Buch-Kritiken

Besprechungen zum Label/Verlag Pentatone Classics


  • Zur Kritik... Durchwachsener Hochglanz-'Siegfried': Dieser 'Siegfried' erweist sich als klangliche Hochglanz-Produktion. Dirigent und Orchester reißen den Hörer mit, aber die Besetzung ist durchwachsen. Eine wirkliche Konkurrenz zum alten Janowski-'Siegfried' ist der neue nicht. Weiter...
    (Benjamin Künzel, )
  • Zur Kritik... Musikalische Schauergeschichte: Eine bekannte Geschichte, die fesselnde Musik von Gordon Getty und ein homogenes Sängerensemble machen 'Usher House' hörenswert. Weiter...
    (Silke Meier-Künzel, )
  • Zur Kritik... Ein dynamischer und ein unvollendeter Schubert: Philippe Herreweghe hat mit dem Royal Flemish Philharmonic zwei weitere Schubert-Sinfonien aufgenommen, die "Kleine" C-Dur-Sinfonie und die "Unvollendete". Dass der Beschäftigung mit Schubert ein Beethovenzyklus vorangegangen ist, ist deutlich hörbar. Weiter...
    (Peter Büssers, )
  • Zur Kritik... Sinfonische Walküre: Insgesamt ist Janowskis konzertante 'Walküre' wohl nicht das Wagner-Ereignis des Jubiläumsjahres, aber auch alles andere als eine Enttäuschung. Weiter...
    (Dr. Aron Sayed, )
  • Zur Kritik... Für den Konzertgebrauch: Janowski nimmt sich in seinem Bruckner-Zyklus für Pentatone auch der Messen an. Die nun vorgelegte Einspielung der Messe f-Moll ist tadellos, aber auch ohne "magische" Momente. Weiter...
    (Dr. Jürgen Schaarwächter, )
  • Zur Kritik... Auftakt zum zweiten Janowski-'Ring': Dem mittlerweile zweiten Janowski-'Ring' gelingt mit diesem 'Rheingold' ein weitgehend überzeugender Start. Weiter...
    (Benjamin Künzel, )
  • Zur Kritik... Silberstreif und Donnerwucht: Die junge armenische Pianistin knüpft mit der Einspielung der beiden Klavierkonzerte von Franz Liszt an ihr beachtliches Debüt bei Pentatone erfolgreich an. Weiter...
    (Dr. Tobias Pfleger, )
  • Zur Kritik... Hörenswerter 'Tannhäuser': In der Wagner-Reihe von Pentatone gehört der 'Tannhäuser' zu den gelungensten Folgen. Weiter...
    (Silke Meier-Künzel, )
  • Zur Kritik... Albatros-Spannweite: Auch die zweite Einspielung bei Pentatone, mit der die erfolgreiche Zusammenarbeit von Carlos Kalmar mit The Oregon Symphony dokumentiert wird, widmet sich britischer Musik. Sie ist musikalisch vollauf gelungen. Weiter...
    (Dr. Tobias Pfleger, )
  • Zur Kritik... Vorläufiger Höhepunkt: Arabella Steinbachers Beschäftigung mit den Violinkonzerten von Sergej Prokofjew lässt keine Wünsche offen, teils ist sie gar maßstabsetzend. Sie wird von Vasily Petrenko und dem Russian National Orchestra sehr farben- und stimmungsreich unterstützt. Weiter...
    (Dr. Tobias Pfleger, )
  • Zur Kritik... Ohne Übertreibung: In Mikhail Pletnevs Zyklus der Tschaikowsky-Sinfonien ist diese Folge mit der Zweiten Sinfonie die bislang am besten gelungene. Weiter...
    (Florian Schreiner, )


Weitere -Besprechungen:
Zurück   (  1    2    3    4    5    6    7    8    9    10  )   Vorwärts

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (10/2021) herunterladen (3200 KByte) Class aktuell (3/2021) herunterladen (7642 KByte)

Anzeige

Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

"Wir gehen auf eine Reise mit dem Publikum, eine Reise in ein phantastisches Land"
Das Klavierduo Silver-Garburg über Leben und Konzertieren im Hier und Heute und eine neue CD mit Werken von Johannes Brahms

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich