> > > Opus Arte > Sortiert nach Labels
Dienstag, 1. Dezember 2020

Foto: Robert Kneschke, fotolia.com

CD-, DVD-, Schallplatten- und Buch-Kritiken

Besprechungen zum Label/Verlag Opus Arte


  • Zur Kritik... Event-Musik: Mit dem 'Paper Concerto’ hat Tan Dun eine durchaus atmosphärische Kuriosität mit hohem Schauwert komponiert. Weiter...
    (Oliver Schulz, )
  • Zur Kritik... 'Salome' – Mondphantasien: Blasser Mondschein im Royal Opera House. Das vermag nicht zu überzeugen. Weiter...
    (Roland Muntschick, )
  • Zur Kritik... Es muss nicht immer Regietheater sein: Diese musikalisch frische und optisch lebendige Inszenierung macht jung und alt Spaß. Weiter...
    (Thomas Gehrig, )
  • Zur Kritik... Bunter Weltmusik-Schmarren: Tan Duns Oper 'Marco Polo’ erweist sich als Ausstattungsstück im Weltmusik-Ambiente, das viel Futter fürs Auge aber wenig Aufregendes fürs Ohr bietet. Weiter...
    (Prof. Dr. Stefan Drees, )
  • Zur Kritik... Von der Präsenz Gottes überwältigt: Pierre Audi zeigt Messiaens 'Saint François d’Assise' als Stufenleiter christlicher Erleuchtung. Ein überzeugendes Videodokument zu Messiaens Schlüsselwerk. Weiter...
    (Miquel Cabruja, )
  • Zur Kritik... Entschwundener Glanz: Auf der DVD „Martha Argerich plays Mozart“ enttäuschen die Interpretationen der „Grand Dame“ des Klavierspiels leider fast auf der ganzen Linie. Weiter...
    (Thomas Gehrig, )
  • Zur Kritik... Herrlich ehrliches Illusionstheater: Bleibt die Frage, ob diese Oper Kinder auch am Bildschirm bezaubert - vor allem, wenn sie des Englischen nicht mächtig sind. Für Erwachsene bleibt diese DVD ein interessantes Dokument zeitgenössischer Oper. Weiter...
    (Miquel Cabruja, )
  • Zur Kritik... Traum im Pazifik-Pavillon: Tschaikowskys ‘Nussknacker’-Ballett holt Helgi Tomasson mit seinem San Francisco-Ballett an die amerikanische Westküste der viktorianischen Zeit. Weiter...
    (Prof. Kurt Witterstätter, )
  • Zur Kritik... Mozart auf japanisch: Ein erstklassiges Sängerensemble erweckt in der faszinierenden Regie von Graham Vick die Oper des erst 14 Jahre alten Mozarts zum Leben. Weiter...
    (Silke Meier-Künzel, )
  • Zur Kritik... Licht und Schatten: Domingos ergreifende Darstellung und McCreeshs vitales Dirigat trösten über die Regiewüste hinweg. Weiter...
    (Prof. Dr. Michael Bordt, )
  • Zur Kritik... Unentschlossenes Politdrama: Mussorgskys 'Chowanschtschina' vermag nicht gänzlich zu überzeugen. Weiter...
    (Florian Wetter, )


Weitere -Besprechungen:
Zurück   (  1    2    3    4    5    6    7    8    9    10  )   Vorwärts

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (11/12/2020) herunterladen (3600 KByte)

Anzeige

Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

"Wir gehen auf eine Reise mit dem Publikum, eine Reise in ein phantastisches Land"
Das Klavierduo Silver-Garburg über Leben und Konzertieren im Hier und Heute und eine neue CD mit Werken von Johannes Brahms

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich