> > > Musicaphon > Sortiert nach Labels
Samstag, 29. Januar 2022

Foto: Robert Kneschke, fotolia.com

CD-, DVD-, Schallplatten- und Buch-Kritiken

Besprechungen zum Label/Verlag Musicaphon


  • Zur Kritik... Tango zum Träumen: Maximilian Mangold interpretiert Raritäten argentinischer Gitarrenmusik auf virtuose Weise. Weiter...
    (Hannah Sophie Lindmaier, )
  • Zur Kritik... Die träumende Oreade: Juons eingängige Frühwerke in wunderbar einfühlsamen Interpretationen. Dazu gibt es die spannende spätere Sonate op. 82a in der Bearbeitung für Bratsche und Klavier. Weiter...
    (Jan Kampmeier, )
  • Zur Kritik... Mendelssohn braucht Urlaub: Das Hörspiel beeindruckt durch schöne, sinnvolle Musikauswahl und besonders wegen der inhaltlichen Offenlegung der problematischen Stellung Fanny Mendelssohns im Schatten ihres Bruders. Weiter...
    (Marion Beyer, )
  • Zur Kritik... Der Lübecker 'Ring': Der Lübecker 'Ring' ist eine kleine Sensation. Die gefeierte Produktion ist nun auf sieben DVDs zu bestaunen - und relativiert so manches an größeren Häusern. Weiter...
    (Frank Fechter, )
  • Zur Kritik... Raritätenkabinett: Vor allem die selten aufgenommenen Hornkonzerte von Franz Strauss machen vorliegende Aufnahme interessant. Weiter...
    (Dr. Tobias Pfleger, )
  • Zur Kritik... Nicht überzeugen, sondern rühren wollen: Sowohl die Werkeinführung im Booklet-Text wie auch die Gesamtinterpretation der vier Musiker können den weitestgehend vergessenen Werken des 18. Jahrhunderts mit vorliegender Aufnahme nur schwerlich gerecht werden. Weiter...
    (Marion Beyer, )
  • Zur Kritik... Kraft der Umgewichtung: Roman Brogli-Sacher gelingt mit dem Orchester aus Lübeck eine Schumann-Einspielung, die an einigen Stellen das Ohr positiv überrascht. Weiter...
    (Dr. Tobias Pfleger, )
  • Zur Kritik... Sinfonisches mit Mozart: Drei Werke des bedeutenden deutschen Komponisten Ulrich Leyendecker: ein Gitarrenkonzert, ein Orchesterstück mit Mozart-Bezug und eine Sinfonie. Drei unabhängige, stets aber überzeugende Einspielungen (1997 bis 2007). Weiter...
    (Christian Vitalis, )
  • Zur Kritik... Spielfreude: Die durchsichtige, natürliche Klangtechnik ist ein Pluspunkt dieser im großen Ganzen untadeligen Reger-Einspielung. Weiter...
    (Dr. Jürgen Schaarwächter, )
  • Zur Kritik... Uneinholbar?: Verdienstvoll ist es allemal, das Melodram neu beleben zu wollen. Ob Schiller dazu taugt? Weiter...
    (Daniel Krause, )
  • Zur Kritik... Heimatlos: Lieder und Texte über das Ungebundene und Heimatlose in romantischer Idylle und der Realität des 20. Jahrhunderts. Weiter...
    (Claudia Pollety, )


Weitere -Besprechungen:
Zurück   (  1    2    3    4    5    6  )   Vorwärts

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (1/2022) herunterladen (3500 KByte) Class aktuell (3/2021) herunterladen (2500 KByte)

Anzeige

Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

"Wir gehen auf eine Reise mit dem Publikum, eine Reise in ein phantastisches Land"
Das Klavierduo Silver-Garburg über Leben und Konzertieren im Hier und Heute und eine neue CD mit Werken von Johannes Brahms

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich