> > > Naxos > Sortiert nach Labels
Donnerstag, 18. August 2022

Foto: Robert Kneschke, fotolia.com

CD-, DVD-, Schallplatten- und Buch-Kritiken

Besprechungen zum Label/Verlag Naxos


  • Zur Kritik... Lebhafte Wiedergaben: Vier musikalisch pralle Werke in lebhaften Wiedergaben - leider gestört durch nicht integrierte Textbeiträge. Weiter...
    (Dr. Jürgen Schaarwächter, )
  • Zur Kritik... Herausragendes, aber auch Konventionelles: Die im Alter von gerade einmal 25 Jahren verstorbene Tschechin Vitězslava Kaprálová wird mit dieser CD als erstklassige Tondichtern gewürdigt, auch wenn die hier zu hörenden Stücke von unterschiedlicher Qualität sind. Weiter...
    (Dr. Michael Loos, )
  • Zur Kritik... Echte Alternative : Boris Giltburgs Beethoven-Zyklus steckt voller spannender Überraschungen. Weiter...
    (Thomas Gehrig, )
  • Zur Kritik... Nebenschauplatz: Als Klavierkomponist hat Edward Gregson nur bedingt nachhaltige Bedeutung. Weiter...
    (Dr. Jürgen Schaarwächter, )
  • Zur Kritik... Very British: Die Ballette von Lord Berners sind in der Einspielung durch David Lloyd-Jones ein Vergnügen. Weiter...
    (Karin Coper, )
  • Zur Kritik... Ein vielschichtiger Komponist: Fazıl Say und seine Werke für Violine in einer soliden Einspielung. Weiter...
    (Manuel Stangorra, )
  • Zur Kritik... Lust auf Ouvertüre : Dario Salvi setzt sein ehrgeiziges Projekt einer Gesamteinspielung aller Auber-Ouvertüren mit dem zweiten Teil fort. Weiter...
    (Karin Coper, )
  • Zur Kritik... Vertane Chance: Unbekümmertheit bestimmte Villa-Lobos' Denken, als er Transkriptionen von Klassik-Ohrwürmern erstellte. Zur Unbekümmertheit gesellt sich Ungenauigkeit hinsichtlich der Einspielungen dieser Werke durch den São Paulo Symphony Choir. Weiter...
    (Christiane Franke, )
  • Zur Kritik... Höllenritt und Frühlingswinde: Der Dirigent Jean-Luc Tingaud macht sich für Tondichtungen von César Franck stark. Weiter...
    (Karin Coper, )
  • Zur Kritik... Der wunderbare Klangkosmos des Leo Brouwer: Gitarrenmusik auf höchstem Niveau. Weiter...
    (Michael Pitz-Grewenig, )
  • Zur Kritik... Glass für Genießer: Die vorliegende Einspielung begeistert durch intensives Musizieren. Weiter...
    (Michael Pitz-Grewenig, )


Weitere -Besprechungen:
Zurück   (  1    2    3    4    5    6    7    8    9    10  )   Vorwärts

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (7-8/2022) herunterladen (2500 KByte)

Anzeige

Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

"Wir gehen auf eine Reise mit dem Publikum, eine Reise in ein phantastisches Land"
Das Klavierduo Silver-Garburg über Leben und Konzertieren im Hier und Heute und eine neue CD mit Werken von Johannes Brahms

weiter...
Alle Interviews...


Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich