> > > Kairos > Sortiert nach Labels
Samstag, 25. September 2021

Foto: Robert Kneschke, fotolia.com

CD-, DVD-, Schallplatten- und Buch-Kritiken

Besprechungen zum Label/Verlag Kairos


  • Zur Kritik... Von Brane zu Brane: Hèctor Parra und Lisa Randall vereinen Wissenschaft und Kunst. Weiter...
    (Patrick Beck, )
  • Zur Kritik... Unerhörte Klänge: In drei faszinierenden Werken geht der Spanier José Manuel López López der Frage nach, wie man als Komponist der Gegenwart weiterhin die Gattung des Konzerts pflegen kann. Weiter...
    (Prof. Dr. Stefan Drees, )
  • Zur Kritik... Das Prinzip Redundanz: Nicolas Hodges spielt Peter Ablingers 'Voices and Piano' und regt dabei zum Nachdenken über Musik und Sprache an. Weiter...
    (Prof. Dr. Stefan Drees, )
  • Zur Kritik... Fragmente und Formen: Der französische Komponist Philippe Manoury portraitiert sich unter anderem in Fragmenten zu einem Portrait. Weiter...
    (Tobias Roth, )
  • Zur Kritik... Das Problem des Monodramas: Monodrama der Schweizer Komponisten Michael Jarrell nach Christa Wolfs Erzählung 'Kassandra'. Weiter...
    (Patrick Beck, )
  • Zur Kritik... Der Imagination Raum lassen: Kairos veröffentlicht eine 3-CD-Box mit einer faszinierenden Aufnahme von Salvatore Sciarrinos dreiteiliger Dante-Komposition 'Sui poemi concentrici'. Weiter...
    (Prof. Dr. Stefan Drees, )
  • Zur Kritik... Musik an den Rändern der Erinnerung: Gösta Neuwirths Musik ist reif, (wieder) entdeckt zu werden, am besten in der hervorragenden Einspielung durch das Klangforum Wien. Weiter...
    (Paul Hübner, )
  • Zur Kritik... Kompositorische Archäologie: György Kurtágs und Marino Formentis Denken über den Verlauf, den Stand und den künftigen Weg der Musikgeschichte verläuft in ähnlichen Bahnen. Formentis 'Kurtág’s Ghosts' bereichert die Erfahrung von der frühen Mehrstimmigkeit bis zur Gegenwart. Weiter...
    (Toni Hildebrandt, )
  • Zur Kritik... Die Schönheit klingender Zahlen: Die Musik des spanischen Komponisten Alberto Posadas bezieht ihre Inspiration aus Naturmodellen, die eine Musik von ganz eigener Dynamik generieren. Weiter...
    (Paul Hübner, )
  • Zur Kritik... Der Mozart in uns: Wolfgang Rihms Musik pendelt zwischen unterschiedlichen Ausdrucksmomenten, hier in prägnanten Interpretationen zu erleben. Weiter...
    (Paul Hübner, )
  • Zur Kritik... Neues für Bratsche und Saxophon: Diese neue Produktion von Kairos mit Werken für Viola und Saxophon(e) bietet einen außerordentlich guten Einstieg in das Komponieren von Georges Aperghis. Weiter...
    (Prof. Dr. Stefan Drees, )


Weitere -Besprechungen:
Zurück   (  1    2    3    4    5    6    7    8    9    10  )   Vorwärts

RHPP70

Anzeige

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (9/2021) herunterladen (3400 KByte) Class aktuell (3/2021) herunterladen (7642 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Andrea Gabrieli: Jubilate deo

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

"Wir gehen auf eine Reise mit dem Publikum, eine Reise in ein phantastisches Land"
Das Klavierduo Silver-Garburg über Leben und Konzertieren im Hier und Heute und eine neue CD mit Werken von Johannes Brahms

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich