> > > Hänssler CLASSIC > Sortiert nach Labels
Sonntag, 20. Oktober 2019

Foto: Robert Kneschke, fotolia.com

CD-, DVD-, Schallplatten- und Buch-Kritiken

Besprechungen zum Label/Verlag Hänssler CLASSIC


  • Zur Kritik... Reduzierte Zahl: Joachim Held hat sich jenen Werken zugewandt, die nach seiner Auffassung und Argumentation die originalen Kompositionen Johann Sebastian Bachs für die Laute sind, mit sehr ansprechendem Ertrag dank feinen Spiels. Weiter...
    (Dr. Matthias Lange, )
  • Zur Kritik... Haydn und sein Bauchladen: Die hohe Erwartung an die neue Folge im Rahmen der Haydn-Gesamteinspielung durch die Heidelberger Sinfoniker wird mit einer musikalisch hervorragenden, mustergültigen Aufnahme vollauf bestätigt. Weiter...
    (Marion Beyer, )
  • Zur Kritik... Lebenswerk: Ein Material für Feierstunden: Helmuth Rillings Auswahl eigener Interpretationen von Bach bis Britten anlässlich seines 80. Geburtstags. Weiter...
    (Dr. Aron Sayed, )
  • Zur Kritik... Gratwanderung: Sängerisch wertvoll: Die Aufnahme von Mendelssohns 'Paulus' unter Helmuth Rilling überzeugt durch akkurate Textdeklamation. Leider zieht der orchestrale Unterbau nicht ganz so gut mit. Weiter...
    (Katharina Fleischer, )
  • Zur Kritik... Üppiger Pedalnebel: Angelika Nebel erweitert den Kreis der bislang bekannten Bach-Bearbeiter um einige weitere Namen. Weiter...
    (Thomas Bopp, )
  • Zur Kritik... Entdeckerfreude gefragt!: Einmal mehr wird Musik eines Komponisten wiederentdeckt, der nach der Machtergreifung der Nazis auswandern musste und anschließend in Vergessenheit geriet. Dass die Werke von Robert Kahn dies nicht verdient haben, zeigt diese CD mit Kammermusikwerken. Weiter...
    (Christian Starke, )
  • Zur Kritik... Vom Pappkarton zur unbegrenzten Fantasie: Die vorliegende Folge aus der Gesamteinspielung der Sinfonien Joseph Haydns erfüllt die hohen Erwartungen zur Gänze. Auch hier beeindruckt der unverwechselbare Orchesterklang der Heidelberger Sinfoniker unter der Leitung von Thomas Fey. Weiter...
    (Marion Beyer, )
  • Zur Kritik... Erstaunliche Aktualität: Aufgrund der sehr konzentrierten Interpretation dieser 'Schöpfung', dem gefestigten Zusammenspiel aller beteiligten Musiker und der Aktualität der 20-jährigen Einspielung verdient diese Veröffentlichung besondere Beachtung. Weiter...
    (Marion Beyer, )
  • Zur Kritik... Blitzende Juwelen: In ihrer zweiten CD-Produktion überzeugt die Geigerin Lena mit einer erfindungsreichen Wiedergabe der Kammermusik Maurice Ravels. Weiter...
    (Prof. Dr. Stefan Drees, )
  • Zur Kritik... Bekanntes mit Geschmack: Die Brandenburgischen Konzerte in einer erschwinglichen Einspielung - die billige Aufmachung steht dabei im Missverhältnis zur hohen Qualität von Helmuth Rillings Bach-Interpretation. Weiter...
    (Dr. Dennis Roth, )
  • Zur Kritik... Dunkelrote Linien: Valentin Radutiu und Per Rundberg haben eine zweite gemeinsame Kammermusik-CD vorgelegt, die sich auf Seitenpfade der französischen Moderne begibt. Weiter...
    (Tobias Roth, )


Weitere -Besprechungen:
Zurück   (  1    2    3    4    5    6    7    8    9    10  )   Vorwärts

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (10/2019) herunterladen (3600 KByte) Class aktuell (3/2019) herunterladen (8670 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Allan Pettersson: 6 Sänger

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Liv Migdal im Portrait "Man spielt mit den Ohren!"
Liv Migdal im Gespräch mit klassik.com.

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich