> > > WERGO > Sortiert nach Labels
Sonntag, 14. August 2022

Foto: Robert Kneschke, fotolia.com

CD-, DVD-, Schallplatten- und Buch-Kritiken

Besprechungen zum Label/Verlag WERGO


  • Zur Kritik... Ausgegraben: Strawinskys 'Agon': In der "Studio Reihe" bringt das Label Wergo eine Aufnahme des Sinfonieorchesters des Südwestfunks Baden-Baden unter Leitung Hans Rosbauds von 1957 heraus. Aufgenommen wurde Strawinskys letztes Ballett, 'Agon'. Weiter...
    (David Buschmann, )
  • Zur Kritik... Musik und Sprache: In seiner Studio-Reihe macht das Label Wergo mit Herbert Eimerts 'Epitaph für Aikichi Kuboyama' ein Schlüsselwerk der elektroakustischen Musik wieder verfügbar. Weiter...
    (Prof. Dr. Stefan Drees, )
  • Zur Kritik... Stellungnahme vermieden: Die Uraufführung von Carl Orffs Frühwerk 'Gisei' erlaubt einen interessanten Einblick in die kompositorischen Jugendjahre des Komponisten. Weiter...
    (Miquel Cabruja, )
  • Zur Kritik... Historische Stockhausen-Einspielungen: In der 'Studio Reihe' mit historischen Aufnahmen aus dem Wergo-Archiv erscheint eine Produktion mit wichtigen Interpretationen zweier zentraler Werke Karlheinz Stockhausens. Weiter...
    (Prof. Dr. Stefan Drees, )
  • Zur Kritik... Pianistische Glanzleistung: Der Pianist Thomas Hell legt eine exzellente Gesamteinspielung von György Ligetis Klavieretüden vor. Weiter...
    (Prof. Dr. Stefan Drees, )
  • Zur Kritik... Klangreise mit Stockhausen: Die CD-Reihe "Edition musikFabrik" wird mit einer hervorragenden Aufnahme von Karlheinz Stockhausens Komposition 'Michaels Reise um die Erde' fortgesetzt. Weiter...
    (Prof. Dr. Stefan Drees, )
  • Zur Kritik... Bemerkenswerte Cage-Dokumentation: Das Label Wergo öffnet seine Schatzkisten und bringt CD- und DVD-Produktionen rund um John Cage auf den Markt – Teil 2. Weiter...
    (Prof. Dr. Stefan Drees, )
  • Zur Kritik... Klang und Zeit: Wergo legt neu auf: Orchesterwerke Bernd Alois Zimmermanns erklingen klar und dringlich. Weiter...
    (Dr. Dennis Roth, )
  • Zur Kritik... Werkauswahl zum 100. Geburtstag: Das Label Wergo öffnet seine Schatzkisten und bringt CD- und DVD-Produktionen rund um John Cage auf den Markt - Teil 1. Weiter...
    (Prof. Dr. Stefan Drees, )
  • Zur Kritik... Als Odysseus im Reich der Klänge: Dominik Susteck interpretiert Karlheinz Stockhausen 'Tierkreis' - mit großartigem Erfolg. Diese Einspielung darf Referenzstatus beanspruchen. Weiter...
    (Michael Pitz-Grewenig, )
  • Zur Kritik... Die Schönheit abstrakter Klangobjekte: Die Pianistin Sabine Liebner hat eine Auswahl aus dem Klavierschaffen von Earle Brown eingespielt und überzeugt durch ihre Konsequenz bei der Umsetzung der grafischen Notationsformen. Weiter...
    (Prof. Dr. Stefan Drees, )


Weitere -Besprechungen:
Zurück   (  1    2    3    4    5    6    7    8    9    10  )   Vorwärts

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (7-8/2022) herunterladen (2500 KByte)

Anzeige

Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

"Wir gehen auf eine Reise mit dem Publikum, eine Reise in ein phantastisches Land"
Das Klavierduo Silver-Garburg über Leben und Konzertieren im Hier und Heute und eine neue CD mit Werken von Johannes Brahms

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich