> > > WERGO > Sortiert nach Labels
Freitag, 13. Dezember 2019

Foto: Robert Kneschke, fotolia.com

CD-, DVD-, Schallplatten- und Buch-Kritiken

Besprechungen zum Label/Verlag WERGO


  • Zur Kritik... Stellungnahme vermieden: Die Uraufführung von Carl Orffs Frühwerk 'Gisei' erlaubt einen interessanten Einblick in die kompositorischen Jugendjahre des Komponisten. Weiter...
    (Miquel Cabruja, )
  • Zur Kritik... Historische Stockhausen-Einspielungen: In der 'Studio Reihe' mit historischen Aufnahmen aus dem Wergo-Archiv erscheint eine Produktion mit wichtigen Interpretationen zweier zentraler Werke Karlheinz Stockhausens. Weiter...
    (Prof. Dr. Stefan Drees, )
  • Zur Kritik... Pianistische Glanzleistung: Der Pianist Thomas Hell legt eine exzellente Gesamteinspielung von György Ligetis Klavieretüden vor. Weiter...
    (Prof. Dr. Stefan Drees, )
  • Zur Kritik... Klangreise mit Stockhausen: Die CD-Reihe "Edition musikFabrik" wird mit einer hervorragenden Aufnahme von Karlheinz Stockhausens Komposition 'Michaels Reise um die Erde' fortgesetzt. Weiter...
    (Prof. Dr. Stefan Drees, )
  • Zur Kritik... Bemerkenswerte Cage-Dokumentation: Das Label Wergo öffnet seine Schatzkisten und bringt CD- und DVD-Produktionen rund um John Cage auf den Markt ? Teil 2. Weiter...
    (Prof. Dr. Stefan Drees, )
  • Zur Kritik... Klang und Zeit: Wergo legt neu auf: Orchesterwerke Bernd Alois Zimmermanns erklingen klar und dringlich. Weiter...
    (Dr. Dennis Roth, )
  • Zur Kritik... Werkauswahl zum 100. Geburtstag: Das Label Wergo öffnet seine Schatzkisten und bringt CD- und DVD-Produktionen rund um John Cage auf den Markt - Teil 1. Weiter...
    (Prof. Dr. Stefan Drees, )
  • Zur Kritik... Als Odysseus im Reich der Klänge: Dominik Susteck interpretiert Karlheinz Stockhausen 'Tierkreis' - mit großartigem Erfolg. Diese Einspielung darf Referenzstatus beanspruchen. Weiter...
    (Michael Pitz-Grewenig, )
  • Zur Kritik... Die Schönheit abstrakter Klangobjekte: Die Pianistin Sabine Liebner hat eine Auswahl aus dem Klavierschaffen von Earle Brown eingespielt und überzeugt durch ihre Konsequenz bei der Umsetzung der grafischen Notationsformen. Weiter...
    (Prof. Dr. Stefan Drees, )
  • Zur Kritik... Schlichter, intimer Zugriff: Der Organist Dominik Susteck hat Wolfgang Rihms Orgelwerke eingespielt und überzeugt durch ebenso facettenreiche wie spannende Wiedergabe. Weiter...
    (Prof. Dr. Stefan Drees, )
  • Zur Kritik... Bedrohte Schönheit: Pēteris Vasks' Violinkonzert 'Fernes Licht' wurde bereits mehrmals eingespielt. Vorliegende Aufnahme übertrifft die bisher erhältlichen indes durch eine ebenso innige wie farbenreiche Gestaltung des Soloparts durch Alina Pogostkina. Weiter...
    (Dr. Tobias Pfleger, )


Weitere -Besprechungen:
Zurück   (  1    2    3    4    5    6    7    8    9    10  )   Vorwärts

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (11/2019) herunterladen (4454 KByte) Class aktuell (4/2019) herunterladen (4308 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Jean-Baptiste Loeillet: Sonata V op.1 in C minor - Grave

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Christian Euler im Portrait "Melancholie ist die höchste Form des Cantabile"
Bratschist Christian Euler im Gespräch mit klassik.com über seine Lehrer, seine neueste SACD und seine künstlerische Partnerschaft zum Pianisten Paul Rivinius.

weiter...
Alle Interviews...


Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich