> > > WERGO > Sortiert nach Labels
Montag, 28. September 2020

Foto: Robert Kneschke, fotolia.com

CD-, DVD-, Schallplatten- und Buch-Kritiken

Besprechungen zum Label/Verlag WERGO


  • Zur Kritik... Abwechslungsreiche Klangreise: Der Organist Dominik Susteck lässt sich mit Werken György Ligetis hören und überrascht mit einer ebenso geglückten wie fantasiereichen Darstellung. Weiter...
    (Prof. Dr. Stefan Drees, )
  • Zur Kritik... Ausgegraben: Strawinskys 'Agon': In der "Studio Reihe" bringt das Label Wergo eine Aufnahme des Sinfonieorchesters des Südwestfunks Baden-Baden unter Leitung Hans Rosbauds von 1957 heraus. Aufgenommen wurde Strawinskys letztes Ballett, 'Agon'. Weiter...
    (David Buschmann, )
  • Zur Kritik... Musik und Sprache: In seiner Studio-Reihe macht das Label Wergo mit Herbert Eimerts 'Epitaph für Aikichi Kuboyama' ein Schlüsselwerk der elektroakustischen Musik wieder verfügbar. Weiter...
    (Prof. Dr. Stefan Drees, )
  • Zur Kritik... Stellungnahme vermieden: Die Uraufführung von Carl Orffs Frühwerk 'Gisei' erlaubt einen interessanten Einblick in die kompositorischen Jugendjahre des Komponisten. Weiter...
    (Miquel Cabruja, )
  • Zur Kritik... Historische Stockhausen-Einspielungen: In der 'Studio Reihe' mit historischen Aufnahmen aus dem Wergo-Archiv erscheint eine Produktion mit wichtigen Interpretationen zweier zentraler Werke Karlheinz Stockhausens. Weiter...
    (Prof. Dr. Stefan Drees, )
  • Zur Kritik... Pianistische Glanzleistung: Der Pianist Thomas Hell legt eine exzellente Gesamteinspielung von György Ligetis Klavieretüden vor. Weiter...
    (Prof. Dr. Stefan Drees, )
  • Zur Kritik... Klangreise mit Stockhausen: Die CD-Reihe "Edition musikFabrik" wird mit einer hervorragenden Aufnahme von Karlheinz Stockhausens Komposition 'Michaels Reise um die Erde' fortgesetzt. Weiter...
    (Prof. Dr. Stefan Drees, )
  • Zur Kritik... Bemerkenswerte Cage-Dokumentation: Das Label Wergo öffnet seine Schatzkisten und bringt CD- und DVD-Produktionen rund um John Cage auf den Markt – Teil 2. Weiter...
    (Prof. Dr. Stefan Drees, )
  • Zur Kritik... Klang und Zeit: Wergo legt neu auf: Orchesterwerke Bernd Alois Zimmermanns erklingen klar und dringlich. Weiter...
    (Dr. Dennis Roth, )
  • Zur Kritik... Werkauswahl zum 100. Geburtstag: Das Label Wergo öffnet seine Schatzkisten und bringt CD- und DVD-Produktionen rund um John Cage auf den Markt - Teil 1. Weiter...
    (Prof. Dr. Stefan Drees, )
  • Zur Kritik... Als Odysseus im Reich der Klänge: Dominik Susteck interpretiert Karlheinz Stockhausen 'Tierkreis' - mit großartigem Erfolg. Diese Einspielung darf Referenzstatus beanspruchen. Weiter...
    (Michael Pitz-Grewenig, )


Weitere -Besprechungen:
Zurück   (  1    2    3    4    5    6    7    8    9    10  )   Vorwärts

Jupiter

Anzeige

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (9/2020) herunterladen (3402 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Gustav Uwe Jenner: Acht Stimmungen - Lebhaft

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich