> > > Querstand > Sortiert nach Labels
Mittwoch, 20. Oktober 2021

Foto: Robert Kneschke, fotolia.com

CD-, DVD-, Schallplatten- und Buch-Kritiken

Besprechungen zum Label/Verlag Querstand


  • Zur Kritik... Großer Kantor: Eine insgesamt solide Interpretation der 'Passionsmusik nach dem Lukasevangelium‘ aus der Feder des großen Dresdner Kreuzkantors Rudolf Mauersberger. Weiter...
    (Dr. Matthias Lange, )
  • Zur Kritik... Volkston und Virtuosität: Plötzliche Tempowechsel, dramatische Dynamikkontraste und klagende Seufzermotive machen Rovatkay-Sohns Spiel abwechslungsreich und eben ‘typisch ungarisch’. Weiter...
    (Christiane Bayer, )
  • Zur Kritik... Die stille Referenz: Herbert Blomstedt gelingt mit dem Gewandhausorchester Leipzig eine Bruckner-Deutung von allerhöchster Qualität. Diese Siebte darf ohne jeden Zweifel als Referenz gelten. Wundervoll. Weiter...
    (Dr. Tobias Pfleger, )
  • Zur Kritik... Chormusik zur Geschmacksschulung: Der Rundfunkchor des MDR führt mit dieser CD in Schumanns Chorschaffen ein, wobei Chorleiter Arman auf verhaltene Tempi und eine dezente dynamische Gestaltung setzt. Weiter...
    (Christiane Bayer, )
  • Zur Kritik... Ideal des Brucknerklangs : Hier ist dieser sinfonische Koloss wirklich in jeder Sekunde einleuchtend, und der Hörer wird mitgenommen auf eine Reise in die Tiefsee der Brucknerschen Geisteswelt. Weiter...
    (Paul Hübner, )
  • Zur Kritik... Variationen über Variationen: Vieles an dieser Aufnahme erscheint deshalb breiter, fließender, ruhiger als gewohnt. Die Musiker heben die jeweiligen Themen oft nur durch leichtes Timbrieren des Tons heraus; ein toller Effekt! Weiter...
    (Martin Morgenstern, )
  • Zur Kritik... Soloimprovisation: Insgesamt ist ‚Blue Hornet’ eine interessante und musikalisch gelungene CD, die all denjenigen empfohlen sei, die sich für improvisierte Musik und Jazz begeistern. Weiter...
    (Christina Prediger, )
  • Zur Kritik... Luisi hat Mahler bedacht: Angesichts der großen Konkurrenz an Aufnahmen von Mahlers 4. ist diese solide Einspielung dann doch eher von lokalem Interesse. Weiter...
    (Uwe Schneider, )
  • Zur Kritik... Beethoven in Lila: Handelt es sich hier um eine ‚Lila’ Interpretation, die Beethovens (vermutete) Homosexualität optisch und/oder interpretatorisch betonen will? Weiter...
    (Dr. Kevin Clarke, )
  • Zur Kritik... Ehrenrettung für die ‚kleine Schwester’: Unter Luisis umsichtigem Dirigat verschmelzen Chor und Orchester zu einem homogenen Klangkörper. Weiter...
    (Dr. Franz Gratl, )
  • Zur Kritik... Porträt des Künstlers als junger Mann: Weiter...
    (Martin Morgenstern, )


Weitere -Besprechungen:
Zurück   (  1    2    3    4    5    6    7    8    9    10  )   Vorwärts

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (10/2021) herunterladen (3200 KByte) Class aktuell (3/2021) herunterladen (7642 KByte)

Anzeige

Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

"Wir gehen auf eine Reise mit dem Publikum, eine Reise in ein phantastisches Land"
Das Klavierduo Silver-Garburg über Leben und Konzertieren im Hier und Heute und eine neue CD mit Werken von Johannes Brahms

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich