> > > Querstand > Sortiert nach Labels
Donnerstag, 28. Oktober 2021

Foto: Robert Kneschke, fotolia.com

CD-, DVD-, Schallplatten- und Buch-Kritiken

Besprechungen zum Label/Verlag Querstand


  • Zur Kritik... Ein Kantor: Rudolf Mauersberger musikpraktisch dem Dunkel der Geschichte zu entreißen, ist ein lobenswerter Versuch. Mit Blick auf das Repertoire ist eine höchst verdienstvolle Platte zu verzeichnen, mit einer engagierten Deutung der 'Geistlichen Sommermusik'. Weiter...
    (Dr. Matthias Lange, )
  • Zur Kritik... Reformation im neuen Gewand: Auch nach 500 Jahren hat das Thema Reformation noch keinen Staub angesetzt. Den Beweis liefert die vorliegende Einspielung, die auf klanglich höchst differenzierte Weise zwei ungewöhnliche und schillernde Kantaten von Colin Mawby zu Gehör bringt. Weiter...
    (Dr. Uta Swora, )
  • Zur Kritik... Gewagt und gewonnen: Hammerschmidt findet in den Vokalisten des Ensembles Polyharmonique ebenso sensible wie künstlerisch vermögende Anwälte: Weiter so auf diesem fruchtbaren Weg! Weiter...
    (Dr. Matthias Lange, )
  • Zur Kritik... Virtuose Klavier-Entdeckungen: Cora Irsen erweckt mit dieser exzellenten Einspielung die beiden Klavierkonzerte von Marie Jaëll aus einem jahrzehntelangen Dornröschenschlaf. Weiter...
    (Dr. Michael Loos, )
  • Zur Kritik... Ode an die Kunst des Gesangs: Mit der Einspielung 'Lagrime mie' lenkt das Ensemble Fons Musicae die Aufmerksamkeit auf eine lange in Vergessenheit geratene, aber mittlerweile wieder häufiger und mit viel Elan aufgeführten Komponistinnen des Barockzeitalters. Weiter...
    (Nicole Overmann, )
  • Zur Kritik... Französischer Geist: Peter Kofler bietet ein faszinierendes Programm an Orgel-Transkriptionen, das auf den ersten Blick heterogen scheint, sich aber zu einem spannenden Bogen rundet. Weiter...
    (Dr. Jürgen Schaarwächter, )
  • Zur Kritik... Lifted: Die Vokalistinnen von Sjaella wirken wie schon bisher: souverän, leicht und selbstbewusst, mit lässigem Temperament. Auch in neuem Repertoire. Weiter...
    (Dr. Matthias Lange, )
  • Zur Kritik... Aufregende Weltersteinspielung: Mit ihren Goethe-Liedern machen Tobias Berndt und Alexander Fleischer auf das umfangreiche und vielfältige Schaffen von Fanny Hensel aufmerksam. Weiter...
    (Maxi Einenkel, )
  • Zur Kritik... Wie Dresden Feste feiert: Festliche Musik, 3000 Besucher: Kammermusik. In einer Kirche unmöglich? Doch! Eindrucksvoll zeigt das Dresdner Trompeten Consort und Kreuzorganist Holger Gehring, was in der Kreuzkirche zu Dresden möglich ist. Weiter...
    (Robert Pfretzschner, )
  • Zur Kritik... Kinder-Klassik aus Frankreich: Diese Kinderplatte überzeugt durch gekonnt adaptierte Texte und ein abwechslungsreiches musikalisches Konzept. Weiter...
    (Thomas Gehrig, )
  • Zur Kritik... Schumanns in Dresden: Chormusik von Clara und Robert Schumann, sehr fein gesungen von Matthias Jungs Sächsischem Vocalensemble an historischem Ort im Palais Großer Garten in Dresden. Weiter...
    (Dr. Matthias Lange, )


Weitere -Besprechungen:
Zurück   (  1    2    3    4    5    6    7    8    9    10  )   Vorwärts

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (10/2021) herunterladen (3200 KByte) Class aktuell (3/2021) herunterladen (7642 KByte)

Anzeige

Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

"Wir gehen auf eine Reise mit dem Publikum, eine Reise in ein phantastisches Land"
Das Klavierduo Silver-Garburg über Leben und Konzertieren im Hier und Heute und eine neue CD mit Werken von Johannes Brahms

weiter...
Alle Interviews...


Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich