> > > Carus > Sortiert nach Labels
Donnerstag, 8. Dezember 2022

Foto: Robert Kneschke, fotolia.com

CD-, DVD-, Schallplatten- und Buch-Kritiken

Besprechungen zum Label/Verlag Carus


  • Zur Kritik... Gipfelwerke: Die Motetten Johann Sebastian Bachs in einer außerordentlich hochklassigen, absolut konkurrenzfähigen Interpretation durch Frieder Bernius' Stuttgarter Kammerchor. Weiter...
    (Dr. Matthias Lange, )
  • Zur Kritik... Meisterlicher Zyklus: Heinrich Schütz' 'Cantiones Sacrae' werden als fünfter Teil der Gesamteinspielung von Hans-Christoph Rademann und seinem Dresdner Kammerchor vorzüglich interpretiert. Weiter...
    (Dr. Matthias Lange, )
  • Zur Kritik... Ahnenreihe: Es gab auch vor Bach komponierende Thomaskantoren von Rang: Der Kammerchor Josquin des Préz und Ludwig Böhme unterstreichen das mit einem interessanten Programm. Weiter...
    (Dr. Matthias Lange, )
  • Zur Kritik... Mischung: Das Leipziger Calmus Ensemble präsentiert mit dem Album "touched" einen weit ausgreifenden Stilmix in perfekter Ensemblekultur, dabei manches expressive Detail glättend. Weiter...
    (Dr. Matthias Lange, )
  • Zur Kritik... Würdigung: Meister aus der Nische: Andreas Hammerschmidts Kompositionen in einer luziden und klangsinnlichen Deutung durch das Vokalensemble Gli Scarlattisti. Weiter...
    (Dr. Matthias Lange, )
  • Zur Kritik... Perfekter Wohlklang: Hans-Christoph Rademann präsentiert auf einer Doppel-CD das 'Israelsbrünnlein' von Johann Hermann Schein, doch lassen die Einspielungen Lebendigkeit und Expressivität vermissen. Weiter...
    (Christiane Bayer, )
  • Zur Kritik... Estnische Chorkultur: Kaljuste und sein Chor liefern eine solide, wenn auch nicht überragende Interpretation der Vivaldi-Werke ab, deren Wert sich eher durch die historische Perspektive auf diese fruchtbare Zeit estnischer Musikpflege ergibt. Weiter...
    (Christiane Bayer, )
  • Zur Kritik... Perfekte Balance: Otto Nicolai, der Komponist der 'Lustigen Weiber von Windsor' lässt sich hier mit seinen Psalm-Kompositionen von einer ganz anderen Seite erleben, nicht zuletzt, weil die Klangperfektion von Bernius' Kammerchor Stuttgart einer Sensation gleichkommt. Weiter...
    (Thomas Bopp, )
  • Zur Kritik... Neue Aspekte: Ein instruktiver und künstlerisch rundum gelungener Blick auf Geistliche Konzerte Johann Christian Schieferdeckers – gewährt von Klaus Mertens, Jan Kobow und Simone Eckerts Hamburger Ratsmusik. Weiter...
    (Dr. Matthias Lange, )
  • Zur Kritik... Kirchenlieder aus der Jugend der Älteren: Das vorliegende Liederbuch "Aus meines Herzens Grunde", ein ambitioniertes Gemeinschaftsprojekt mehrerer Institutionen und Verlage, möchte das Singen in der Chorgemeinschaft fördern. Weiter...
    (Christiane Bayer, )
  • Zur Kritik... Editorische Meisterleistung: Die Sammlung geistlicher Chorwerke von Mendelssohn, die nun von Carus veröffentlicht wurde, ist maßstabsetzend. Weiter...
    (Florian Schreiner, )


Weitere -Besprechungen:
Zurück   (  1    2    3    4    5    6    7    8    9    10  )   Vorwärts

Magazine zum Downloaden

Class aktuell (3/2022) herunterladen (5000 KByte) NOTE 1 - Mitteilungen (11/2022) herunterladen (2700 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Camille Saint-Saens: Quartett für Violine, Viola, Violoncello und Klavier E-Dur - Poco andante maestoso - Allegro vivace

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Sponsored Links

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich