> > > ACCENTUS Music > Sortiert nach Labels
Freitag, 2. Oktober 2020

Foto: Robert Kneschke, fotolia.com

CD-, DVD-, Schallplatten- und Buch-Kritiken

Besprechungen zum Label/Verlag ACCENTUS Music


  • Zur Kritik... Im ewigen Andante: Mozarts Requiem – mit guten Sängern und Claudio Abbado. Weiter...
    (Daniel Krause, )
  • Zur Kritik... Zwischen den Fronten: Die Feierlichkeiten zu Wilhelm Friedemann Bachs 300. Geburtstag vor vier Jahren erreichten mit jenem Konzert, das auf dieser DVD dokumentiert ist, einen Höhepunkt. Weiter...
    (Dr. Jürgen Schaarwächter, )
  • Zur Kritik... Leipziger Bach-Tradition: Tradition lautet die Devise. Nicht immer ganz perfekt, dafür aber hingebungsvoll und überzeugend - so präsentiert sich der Thomanerchor mit Bachs Matthäus-Passion auf einem DVD-Mitschnitt aus dem Jubiläumsjahr 2012. Weiter...
    (Peter Büssers, )
  • Zur Kritik... Der Charme der Unberechenbarkeit: Es ist die "andere" Seite, von der sich Pierre Boulez und Daniel Barenboim Liszts Klavierkonzerten nähern, eben jene, auf der keinerlei interpretatorischer Konformismus den Weg versperrt. Weiter...
    (Johannes Knapp, )
  • Zur Kritik... Hommage an John Cage: Sensibles Portrait des vielleicht bedeutendsten US-amerikanischen Komponisten des 20. Jahrhunderts, in dessen Zentrum Cages bleibende Bedeutung für die Kunst der Avantgarde steht. Weiter...
    (Prof. Dr. Michael Bordt, )
  • Zur Kritik... Eine wahre Freude: Bruckners Fünfte mit Claudio Abbado und seinem Orchester der Superlative ist nun auf DVD und Blu-ray erhältlich. Weiter...
    (Johannes Knapp, )
  • Zur Kritik... Musik für sich selbst sprechen lassen: Mahlers Zweite anlässlich des zehnten Jahrestags der Anschläge in New York als Gedenk- und Ermutigungskonzert aufzuführen, war ein großartiger Entschluss, der in jeder Hinsicht (auch musikalisch) geglückt ist. Weiter...
    (Dr. Claudia Maria Korsmeier, )
  • Zur Kritik... Was ist ein Lied?: Wegen der Gestaltung der "Wunderhorn-Lieder" durch Christian Gerhaher hörenswerte DVD, die aber sonst keine überragende Interpretation der Mahlerschen Musik bietet. Weiter...
    (Dr. Claudia Maria Korsmeier, )
  • Zur Kritik... Mahlers Achte aus dem Gewandhaus: Mahlers Achte zum Abschluss des Internationalen Mahler-Festivals 2011 im Leipzi-ger Gewandhaus unter Riccardo Chailly - mit kleinen Abstrichen im Ersten Teil ei-ne durchaus gelungene DVD-Produktion. Weiter...
    (Peter Büssers, )
  • Zur Kritik... Das gewisse Quäntchen Schmäh: Im traditionsreichen Wiener Café Sperl spielen The Philharmonics Walzerarrangements von Schönberg, Berg und Webern. Ein Stück Wien zum Schauen, Hören und Genießen. Weiter...
    (Miquel Cabruja, )
  • Zur Kritik... Wunderbare Verjüngung: Claudio Abbados Konzert mit dem Símon Bolívar Jugendsinfonieorchester vom März 2010, eben bei Accentus erschienen, zeigt Dirigent wie Orchester in Bestform. Weiter...
    (Dr. Tobias Pfleger, )


Weitere -Besprechungen:
Zurück   (  1    2    3    4  )   Vorwärts

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (10/2020) herunterladen (3612 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Georg Schumann: Stimmungsbilder für Klavier op. 3 - Ziemlich schnell und sehr leicht

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich