> > > EuroArts > Sortiert nach Labels
Freitag, 3. Juli 2020

Foto: Robert Kneschke, fotolia.com

CD-, DVD-, Schallplatten- und Buch-Kritiken

Besprechungen zum Label/Verlag EuroArts


  • Zur Kritik... Komplexe Opernphantasie: Die Uraufführungsproduktion von Wolfgang Rihms 'Dionysos' erweist sich als ebenso anspielungsreiches wie musikalisch kompetent umgesetztes Musiktheater. Weiter...
    (Prof. Dr. Stefan Drees, )
  • Zur Kritik... In die Enge getrieben: Belcanto-Oper made in Germany auf höchstem Niveau. Weiter...
    (Andreas Falentin, )
  • Zur Kritik... Der letzte Zeuge: Rudolf Barschai, ein Augen- und Ohrenzeuge des Weltkriegszeitalters, weiß eindrucksvoll zu berichten. Weiter...
    (Daniel Krause, )
  • Zur Kritik... Einer wie keiner: Ein Charakterbild Claude Debussys und seiner Musik ? ohne Beiwerk und Äußerlichkeiten. Weiter...
    (Daniel Krause, )
  • Zur Kritik... Wertarbeit: Der Name Jansons steht für Qualität. Überraschungen sind nicht zu erwarten. Weiter...
    (Daniel Krause, )
  • Zur Kritik... Die Schwedin mit der goldenen Stimme: Diese DVD ist allemal ihre Anschaffung wert: Eine zu Unrecht vernachlässigte Oper, eine konsequente szenische Umsetzung und inmitten einer stark besetzten Herrenriege eine mitreißende Nina Stemme in der Titelpartie. Weiter...
    (Benjamin Künzel, )
  • Zur Kritik... Barenboim reloaded: Die erste Folge der Gesamtaufnahme der Beethoven-Klaviersonaten mit Daniel Barenboim auf DVD zeigt einen Pianisten, der die ersten sechs Sonaten gewissermaßen über einen Kamm schert - aber was für ein pianistisch fein gezinkter Kamm! Weiter...
    (Michael Pitz-Grewenig, )
  • Zur Kritik... Zweimal 'Sacre': Auf dieser DVD ist Strawinskys 'Sacre' in einer bestürzenden "Einsamkeitsfassung" für Solotänzer sowie in einer eher traditionell angelegten Choreographie zu sehen. Weiter...
    (Boris Michael Gruhl, )
  • Zur Kritik... Barenboim als Beethoven-Interpret: Eine DVD-Reihe zeigt Daniel Barenboims Interpretation der Klaviersonaten Ludwig van Beethovens aus den Jahren 1983/84. Weiter...
    (Katharina Fleischer, )
  • Zur Kritik... Vergleichsmomente: Eine DVD-Reihe widmet sich Daniel Barenboims Interpretationen der Klaviersonaten von Ludwig van Beethoven aus den Jahren 1983/84. Das lädt zum Vergleich mit seinen jüngeren Beethoven-Deutungen ein. Weiter...
    (Katharina Fleischer, )
  • Zur Kritik... Der Zweck heiligt die Mittel: Die 18. Festliche Operngala schrammt im Format einer geschnittenen Bildkonserve ohne Moderation und wenigen vokalen Highlights bedrohlich an gepflegter Langeweile vorbei. Weiter...
    (Benjamin Künzel, )


Weitere -Besprechungen:
Zurück   (  1    2    3    4    5    6    7    8    9    10  )   Vorwärts

Magazine zum Downloaden

Class aktuell (1/2020) herunterladen (4180 KByte) NOTE 1 - Mitteilungen (7/8 2020) herunterladen (3000 KByte)

Anzeige

Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Liv Migdal im Portrait "Man spielt mit den Ohren!"
Liv Migdal im Gespräch mit klassik.com.

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich