> > > EuroArts > Sortiert nach Labels
Sonntag, 27. September 2020

Foto: Robert Kneschke, fotolia.com

CD-, DVD-, Schallplatten- und Buch-Kritiken

Besprechungen zum Label/Verlag EuroArts


  • Zur Kritik... Komplexe Opernphantasie: Die Uraufführungsproduktion von Wolfgang Rihms 'Dionysos' erweist sich als ebenso anspielungsreiches wie musikalisch kompetent umgesetztes Musiktheater. Weiter...
    (Prof. Dr. Stefan Drees, )
  • Zur Kritik... In die Enge getrieben: Belcanto-Oper made in Germany auf höchstem Niveau. Weiter...
    (Andreas Falentin, )
  • Zur Kritik... Der letzte Zeuge: Rudolf Barschai, ein Augen- und Ohrenzeuge des Weltkriegszeitalters, weiß eindrucksvoll zu berichten. Weiter...
    (Daniel Krause, )
  • Zur Kritik... Einer wie keiner: Ein Charakterbild Claude Debussys und seiner Musik – ohne Beiwerk und Äußerlichkeiten. Weiter...
    (Daniel Krause, )
  • Zur Kritik... Wertarbeit: Der Name Jansons steht für Qualität. Überraschungen sind nicht zu erwarten. Weiter...
    (Daniel Krause, )
  • Zur Kritik... Die Schwedin mit der goldenen Stimme: Diese DVD ist allemal ihre Anschaffung wert: Eine zu Unrecht vernachlässigte Oper, eine konsequente szenische Umsetzung und inmitten einer stark besetzten Herrenriege eine mitreißende Nina Stemme in der Titelpartie. Weiter...
    (Benjamin Künzel, )
  • Zur Kritik... Barenboim reloaded: Die erste Folge der Gesamtaufnahme der Beethoven-Klaviersonaten mit Daniel Barenboim auf DVD zeigt einen Pianisten, der die ersten sechs Sonaten gewissermaßen über einen Kamm schert - aber was für ein pianistisch fein gezinkter Kamm! Weiter...
    (Michael Pitz-Grewenig, )
  • Zur Kritik... Zweimal 'Sacre': Auf dieser DVD ist Strawinskys 'Sacre' in einer bestürzenden "Einsamkeitsfassung" für Solotänzer sowie in einer eher traditionell angelegten Choreographie zu sehen. Weiter...
    (Boris Michael Gruhl, )
  • Zur Kritik... Barenboim als Beethoven-Interpret: Eine DVD-Reihe zeigt Daniel Barenboims Interpretation der Klaviersonaten Ludwig van Beethovens aus den Jahren 1983/84. Weiter...
    (Katharina Fleischer, )
  • Zur Kritik... Vergleichsmomente: Eine DVD-Reihe widmet sich Daniel Barenboims Interpretationen der Klaviersonaten von Ludwig van Beethoven aus den Jahren 1983/84. Das lädt zum Vergleich mit seinen jüngeren Beethoven-Deutungen ein. Weiter...
    (Katharina Fleischer, )
  • Zur Kritik... Der Zweck heiligt die Mittel: Die 18. Festliche Operngala schrammt im Format einer geschnittenen Bildkonserve ohne Moderation und wenigen vokalen Highlights bedrohlich an gepflegter Langeweile vorbei. Weiter...
    (Benjamin Künzel, )


Weitere -Besprechungen:
Zurück   (  1    2    3    4    5    6    7    8    9    10  )   Vorwärts

Jupiter

Anzeige

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (9/2020) herunterladen (3402 KByte)

Anzeige

Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Sponsored Links

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich