> > > Genuin > Sortiert nach Labels
Montag, 25. März 2019

Foto: Robert Kneschke, fotolia.com

CD-, DVD-, Schallplatten- und Buch-Kritiken

Besprechungen zum Label/Verlag Genuin


  • Zur Kritik... Gut gemacht!: Das sonic.art Saxophonquartett widmet seine zweite CD den beiden Minimalisten Philip Glass und Michael Nyman. Weiter...
    (Prof. Dr. Stefan Drees, )
  • Zur Kritik... Eindrucksvoller Ernst, anrührende Tiefe: Ilona Then-Berg und Michael Schäfer entdecken unbekannte Violinsonaten der russischen Komponisten Grigorij Krein und Samuil Feinberg. Weiter...
    (Prof. Dr. Stefan Drees, )
  • Zur Kritik... Brahms auf Ukrainisch: Olha Chipak und Oleksiy Kushnir bringen Johannes Brahms temperamentvolle Seite zu Gehör. Weiter...
    (Katharina Fleischer, )
  • Zur Kritik... Ausladende Gestaltungskraft: Die Pianistin Lilian Akopova legt mit dieser Aufnahme ein großartiges Debütalbun vor. Weiter...
    (Manuel Stangorra, )
  • Zur Kritik... Beflügelte Musik: Der Deutsche Musikwettbewerb fördert zwei seiner Preisträger. Das Duo Riul hat das wohl kaum nötig, durch seine leichtfüßigen, unverbrauchten Interpretationen hingegen mehr als verdient. Weiter...
    (Oliver Schulz, )
  • Zur Kritik... Ansprechend: Judith Ingolfsson legt eine technisch tadellose, interpretatorisch weitgehend befriedigende Aufnahme von Eugène Ysaÿes sechs Sonaten op. 27 vor. Weiter...
    (Gero Schreier, )
  • Zur Kritik... Weiter Überblick: Der junge Posaunist Frederic Belli gibt einen gelungenen Überblick über das 20. Jahrhundert. Weiter...
    (Tobias Roth, )
  • Zur Kritik... Zwei kontrastierende Spitzen-Trios: Das Münchner Klaviertrio präsentiert auf dieser CD die beiden gegensätzlichen Trios op. 65 und 90 von Antonin Dvorak. Weiter...
    (Dr. Michael Loos, )
  • Zur Kritik... Ein außergewöhnliches Hochzeitsgeschenk: Die CD von Anne Schumann und Klaus Voigt mit Kammermusik für Viola d'amore bietet allen Freunden barocker Instrumentalpolyphonie Gelegenheit, klangliche und kompositorische Neuentdeckungen zu machen. Weiter...
    (Christiane Bayer, )
  • Zur Kritik... Aufführungspraktische Realität einer Epoche: Die vorliegende Einspielung bereichert eingefahrene Hörgewohnheiten um neue und klanglich teils vollkommen verblüffende Eindrücke auf musikalisch hohem Niveau. Weiter...
    (Marion Beyer, )


Weitere -Besprechungen:
Zurück   (  1    2    3    4    5    6    7    8    9    10  )

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (3/2019) herunterladen (2500 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Franz Schubert: Vier Impromptus op.90, D 899 - Es-Dur, Allegro

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Isabelle van Keulen im Portrait "Mir geht es vor allem um Zwischentöne"
Isabelle van Keulen im Gespräch mit klassik.com über ihre Position als Artist in Residence der Deutschen Kammerakademie Neuss am Rhein, historische Aufführungspraxis und das Spielen ohne Dirigent.

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Anzeige

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich