> > > VAI > Sortiert nach Labels
Samstag, 15. August 2020

Foto: Robert Kneschke, fotolia.com

CD-, DVD-, Schallplatten- und Buch-Kritiken

Besprechungen zum Label/Verlag VAI


  • Zur Kritik... Aussichtsreiche Perspektiven: Auf der vorliegenden DVD mit dem Live-Mitschnitt seines Konzerts anlässlich des Miami Piano Festivals präsentiert Severin von Eckardstein ein spannendes Programm von Beethoven bis an die Schwelle zur Moderne. Weiter...
    (Thomas Gehrig, )
  • Zur Kritik... Highlights im Pendelverkehr: Highlights im Pendelverkehr: Stilistisch und sängerisch gibt Renata Scotto, eine bedeutende Sängerin der Nachkriegszeit, ihr Arienkonzert auf ansprechendem Niveau. In den höheren Regionen bleibt sie den großen Glanz wohl schuldig. Weiter...
    (Prof. Egon Bezold, )
  • Zur Kritik... Brodelnder Feuerofen: Neeme Järvi arbeitet sich mit fanatischer Zielsicherheit und Schlüssigkeit durch Gustav Mahlers Seelenroman. Wie er die ?Auferstehungssinfonie? unter Hochdampf setzt, lässt sich auf der live mitgeschnittenen Produktion im Surround Format nacherleben. Weiter...
    (Prof. Egon Bezold, )
  • Zur Kritik... Zauber des Belcanto: ?La Favorita? von Gaetano Donizetti gelingt im japanischen Mitschnitt musikalisch eindrucksvoll, nicht zuletzt durch die hochkarätige Besetzung mit Stimmkalibern wie Fiorenzo Cossotto, Alfredo Kraus, Sesto Bruscantini und Ruggero Raimondi. Weiter...
    (Prof. Egon Bezold, )
  • Zur Kritik... Knitter-Faust: Wegen der Inszenierung werden sich diesen ?Faust? wohl nur die absoluten Traditionalisten zulegen. Ein interessantes Video-Dokument großer Sänger ist diese DVD jedoch allemal. Weiter...
    (Miquel Cabruja, )
  • Zur Kritik... Titanisch: Mit der Fernsehaufzeichnung von Leoncavallos ?I Pagliacci?, die 1961 in Tokio aufgezeichnet wurde, zeigt das amerikanische Label VAI Mario del Monaco in einer seiner besten Rollen. Für Fans unverzichtbar. Weiter...
    (Miquel Cabruja, )
  • Zur Kritik... Kurze Höhepunkte: Vladimir Vasiliev ist die inhaltliche Klammer dieses Ballett-Programms auf DVD. Trotzdem: zum Thema Tanz gibt es viel Spannenderes auf dem Markt. Weiter...
    (Miquel Cabruja, )
  • Zur Kritik... Der Kosmopolit : Eine fabelhafte Präsentation des legendären Geigers Isaac Stern, der als Israeli nie zu überreden war, im Nachkriegsdeutschland zu konzertieren. Nur in Köln hat er sozusagen im geschlossen Kreis einen Meisterkurs betreut. Weiter...
    (Prof. Egon Bezold, )
  • Zur Kritik... Ramponierter Waldschrat: Diese Aida wird mit ihrer verstaubten Inszenierung selbst hartgesottene Traditionalisten verschrecken. Schon allein wegen Giulietta Simionato als Amneris ist die Fernsehaufzeichnung aus dem Jahre 1961 trotzdem ein Ereignis. Weiter...
    (Miquel Cabruja, )
  • Zur Kritik... Und sie springt wieder nicht: Auch in dieser Tosca, die das japanische Fernsehen 1961 mit Renata Tebaldi aufzeichnete, fehlt der Sprung von der Engelsburg. Trotzdem lohnt sich das Dokument. Weiter...
    (Miquel Cabruja, )
  • Zur Kritik... ?The most beautiful girl I ever saw...?: Broadwaylegende Carol Lawrence, die erste Maria aus Bernsteins ?West Side Story?, zeigt in einem breit gefächerten Programm, wie man Musicals singen sollte. Eine Sternstunde des Musicalgesangs. Weiter...
    (Dr. Kevin Clarke, )


Weitere -Besprechungen:
Zurück   (  1    2    3    4    5    6    7    8  )   Vorwärts

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (7/8 2020) herunterladen (3000 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Carl Heinrich Graun: Polydorus

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Edlira Priftuli im Portrait "Musikalisch praktizierte Ökumene"
Edlira Priftuli hat den Straßburger Wilhelmerchor zur historisch informierten Aufführungspraxis geführt

weiter...
Alle Interviews...


Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich