> >
Sonntag, 18. August 2019

Best of Klassik 2005

Die große Klassik-Gala

Best of Klassik 2005: Die große Klassik-Gala
Besprechungen und Meinungen zu diesem Titel
Dirigent(en): Pidò, Evelino
Rizzi, Carlo
Rampe, Siegbert
Masur, Kurt
Oramo, Sakari
Jacobs, René
Harnoncourt, Nikolaus
Abbado, Claudio
Rattle, Sir Simon
Previn, André
Orchester: City of Birmingham Symphony Orchestra
London Symphony Orchestra
Orchestre Philharmonique de Radio France
Berliner Philharmoniker
Wiener Philharmoniker
Interpret(en): Hamelin, Marc-André
Korstick, Michael
Jaroussky, Philippe
Kennedy, Nigel
Grimaud, Hélène
Stadtfeld, Martin
Barenboim, Daniel
Villazón, Rolando
Netrebko, Anna
Mutter, Anne-Sophie
Komponist(en): Beethoven, Ludwig van
Korngold, Erich Wolfgang
Bruckner, Anton
Mahler, Gustav
Mendelssohn Bartholdy, Felix
Vivaldi, Antonio
Bach, Johann Sebastian
Chopin, Frédéric
Mozart, Wolfgang Amadeus
Donizetti, Gaetano
Prokofieff, Sergej
Haydn, Joseph
Rachmaninoff, Sergej
Schostakowitsch, Dimitri
Verdi, Giuseppe
Label/Verlag: Sony Classical
Medium: CD

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (7/2019) herunterladen (2731 KByte) Class aktuell (2/2019) herunterladen (4851 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Antonín Dvorák: String Quartet B 57 in E major op.80 - Finale. Allegro con brio

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Christian Euler im Portrait "Melancholie ist die höchste Form des Cantabile"
Bratschist Christian Euler im Gespräch mit klassik.com über seine Lehrer, seine neueste SACD und seine künstlerische Partnerschaft zum Pianisten Paul Rivinius.

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich