> >
Montag, 4. Juli 2022

Sandström, Sven-David

The High Mass

Sandström, Sven-David: The High Mass
Besprechungen und Meinungen zu diesem Titel
Jetzt kaufen bei...
amazon.co.uk
amazon.com
amazon.de
bol.de
buch.ch
buch.de
lion.cc
thalia.de
Dirigent(en): Blomstedt, Herbert
Orchester: Gewandhausorchester Leipzig
Interpret(en): Schönheit, Michael
Paasikivi, Lilli
Ernman, Malena
Olsson, Sara
Torjesen, Siri
Barainsky, Claudia
Komponist(en): Lidholm, Ingvar
Sandström, Sven-David
Werke:
  1. Kyrie eleison (Kyrie)
  2. Christe eleison (Kyrie)
  3. Kyrie eleison (Kyrie)
  4. Gloria in excelsis Deo (Gloria)
  5. Et in terra pax (Gloria)
  6. Laudamus te (Gloria)
  7. Gratias agimus tibi (Gloria)
  8. Domine Deus (Gloria)
  9. Qui tollis peccata mundi (Gloria)
  10. Qui sedes ad dextram Patris (Gloria)
  11. Quoniam tu solus Sanctus (Gloria)
  12. Cum Sancto Spiritu (Gloria)
  13. Credo in unum Deum (Credo)
  14. Patrem omnipotentem (Credo)
  15. Et in unum Dominum (Credo)
  16. Et incarnatus est (Credo)
  17. Crucifixus (Credo)
  18. Et resurrexit (Credo)
  19. Et in Spiritum Sanctum (Credo)
  20. Confiteor - Et exspecto (Credo)
  21. Sanctus Dominus (Sanctus)
  22. Osanna in excelsis (Sanctus)
  23. Benedictus (Sanctus)
  24. Osanna in excelsis (Sanctus)
  25. Agnus Dei (Agnus Dei)
  26. Dona nobis pacem (Agnus Dei)
  27. Kontakion
Label/Verlag: Deutsche Grammophon
Medium: CD
Veröffentlichung: 01.02.2005

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (7-8/2022) herunterladen (2500 KByte)

Anzeige

Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

"Wir gehen auf eine Reise mit dem Publikum, eine Reise in ein phantastisches Land"
Das Klavierduo Silver-Garburg über Leben und Konzertieren im Hier und Heute und eine neue CD mit Werken von Johannes Brahms

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich