> >
Mittwoch, 29. Januar 2020

Minnesang

Die Blütezeit

Minnesang: Die Blütezeit
Besprechungen und Meinungen zu diesem Titel
Jetzt kaufen bei...
amazon.co.uk
amazon.com
amazon.de
klassik.com / JPC
bol.de
buch.ch
buch.de
lion.cc
thalia.de
Ensemble: Ciarlatani, I
Estampie
Dirigent(en): Ramm, Andrea von
Komponist(en): Ventadorn,
Von Aist, Dietmar
von Horheim, Bernger
Vogelweide, Walter von der
von Fenis-Neuenberg, Rudolf
Werke:
  1. Ich waz ein chint so wolgetan (4:08)
  2. Can vei la lauzata (Lerchenlied) (8:03)
  3. Der Winter were mir ein zit (5:23)
  4. Min herze vnde min lip die wellent scheiden (5:26)
  5. Enbeis ich doch des trankes nie (2:55)
  6. Er funde guoten kouf an minen iaren (2:41)
  7. Nun ist niht mere min gedinge (3:25)
  8. Lindenlied (3:16)
  9. Palästinalied (5:24)
  10. Owe daz nach liebe ergat (3:07)
  11. Winter uf der heide bluomen selwet (6:10)
  12. Geviolierte blüete kinst (2:11)
  13. Virent prata hiemata (5:17)
Label/Verlag: Christophorus
Medium: CD
Veröffentlichung: 01.09.2001

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (1/2020) herunterladen (2483 KByte) Class aktuell (4/2019) herunterladen (4308 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Julius Röntgen: Sonata in F major - Vivace, mo non troppo presto

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Liv Migdal im Portrait "Man spielt mit den Ohren!"
Liv Migdal im Gespräch mit klassik.com.

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich