> >
Montag, 15. Juli 2019

Donizetti, Gaetano

Mary Stuart

Donizetti, Gaetano: Mary Stuart
Besprechungen und Meinungen zu diesem Titel
Chor: English National Opera Chorus
Dirigent(en): Mackerras, Sir Charles
Orchester: English National Opera Orchestra
Interpret(en): Maurice, Leigh
Bostock, Angela
Opie, Alan
Tomlinson, John
Rendall, David
Plowright, Rosalind
Baker, Dame Janet
Komponist(en): Donizetti, Gaetano
Werk: Mary Stuart
Label/Verlag: Warner
Medium: DVD (video)
Aufnahmedatum: .1982
Veröffentlichung: 30.05.2005
Bestellnummer: 50 50467 8028-2 7
Spielzeit: 2:18:00



Aus dem Pressetext:


as Leben der vom Unglück verfolgten schottischen Queen faszinierte von jeher die Menschheit. In zahlreichen Novellen und Biografien wurde ihre Geschichte niedergeschrieben, Kino, TV und Bühne sahen vielfältge Inszenierungen. Giuseppe Donizettis Opernfassung des Stoffes bietet großen Sängerinnen enorme Möglichkeiten. Das gesamte Spektrum an Gefühlen, von Optimismus, Bedauern, Liebe bis hin zu Reue und Verzweiflung angesichts der schließlichen Hinrichtung wird hier dargestellt. Die hervorragende Inszenierung der English National Opera im London Coliseum präsentiert Stars wie John Tomlinson und Janet Baker, die hier in der Titelrolle ihre Abschiedsvorstellung gab. Dieser Höhepunkt einer einmaligen Karriere wird jetzt, in der Produktion des BBC, auf DVD für die Nachwelt erhalten.

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (7/2019) herunterladen (2731 KByte)

Anzeige

Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Christian Euler im Portrait "Melancholie ist die höchste Form des Cantabile"
Bratschist Christian Euler im Gespräch mit klassik.com über seine Lehrer, seine neueste SACD und seine künstlerische Partnerschaft zum Pianisten Paul Rivinius.

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich