> >
Donnerstag, 19. September 2019

Lindberg, Christian

A composer's portrait

Lindberg, Christian: A composer's portrait
Besprechungen und Meinungen zu diesem Titel
Jetzt kaufen bei...
amazon.co.uk
amazon.com
amazon.de
klassik.com / JPC
Ensemble: Stockholm Chamber Brass
Chor: Orphei Drängar
Dirigent(en): Lindberg, Christian
Sund, Robert
Mandeal, Cristian
Orchester: Basque National Orchestra
Swedish Chamber Orchestra
Sao Paulo Symphony Orchestra
Interpret(en): Antonsen, Ole Edvard
Bezaly, Sharon
Lindberg, Christian
Komponist(en): Lindberg, Christian
Werke:
  1. Helikon Wasp
    "für dirigierenden Posaunisten und Orchester" (16:31)
  2. The World of Montuagretta
    "für Flöte und Kammerorchester" (20:50)
  3. Condor Canyon
    "für Posaune und Blechbläserquintett" (11:21)
  4. ...ty solen är uppe!
    "für Posaune und Männerchor" (9:26)
  5. Behac Munroh
    "für Trompete, Posaune und Orchester" (16:35)
Label/Verlag: BIS Records
Medium: CD
Aufnahmedatum: .2004
Veröffentlichung: 31.03.2005
Bestellnummer: bis501428
Spielzeit: 76:29



Aus dem Pressetext:


Lindberg verkörpert den selten gewordenen Typus des Instrumentalisten, der nicht nur (vorwiegend für sein eigenes Instrument) auch komponiert, sondern auch dirigiert. Mit dieser Aufnahme ist das Portrait Lindbergs komplett, der seit 20 Jahren nun bei BIS veröffentlicht. Auf BIS 501248 war er wie auf unzähligen BIS-Scheiben vorher als Posaunist zu hören, und BIS 501268 stellte ihn als Dirigenten vor.

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (8/2019) herunterladen (3670 KByte) Class aktuell (3/2019) herunterladen (8670 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Wolfgang Amadeus Mozart: Divertimento Es-Dur KV 563 - Adagio

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Isabelle van Keulen im Portrait "Mir geht es vor allem um Zwischentöne"
Isabelle van Keulen im Gespräch mit klassik.com über ihre Position als Artist in Residence der Deutschen Kammerakademie Neuss am Rhein, historische Aufführungspraxis und das Spielen ohne Dirigent.

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich