> >
Sonntag, 21. Juli 2019

Bach, Johann Sebastian

Cantatas Vol.26

Bach, Johann Sebastian: Cantatas Vol.26
Besprechungen und Meinungen zu diesem Titel
Jetzt kaufen bei...
amazon.co.uk
amazon.com
amazon.de
klassik.com / JPC
bol.de
buch.ch
buch.de
lion.cc
thalia.de
Dirigent(en): Suzuki, Masaaki
Orchester: Bach-Collegium Japan
Interpret(en): Nonoshita, Yukari
Kenworthy-Brown, Timothy
Sakurada, Makoto
Kooij, Peter
Komponist(en): Bach, Johann Sebastian
Werke:
  1. Schmücke dich, o liebe Seele
    "BWV 180" (21:18)
  2. Das neugeborne Kindelein
    "BWV 122" (13:19)
  3. Herr Christ, der einge Gottessohn
    "BWV 96" (17:14)
Label/Verlag: BIS Records
Medium: CD
Veröffentlichung: 15.12.2004
Bestellnummer: bis501401
Spielzeit: 52:57



Aus dem Pressetext:


Diese Folge enthält drei Kantaten, die für die letzten Monate des Jahres 1726 geschrieben wurden. Sie waren Bestandteil des von Bach geplanten, dann aber nicht ausgeführten Plans, zu jedem Sonntag des Kirchenjahres eine Kantate über einen bekannten Choral zu schreiben. - Fono Forum kürte diese Serie zur „Edition des Jahres“; Le Monde de la Musique ernannte Folge 24 zum „Choc d?année“, und im Diapason erhielt diese Folge den Diapason d?Or. BBC Music Magazine wählte Folge 25 zur Disc of the Month.

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (7/2019) herunterladen (2731 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Juliusz Zarebski: Piano Quintet op.34 - Finale. Presto.

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Christian Euler im Portrait "Melancholie ist die höchste Form des Cantabile"
Bratschist Christian Euler im Gespräch mit klassik.com über seine Lehrer, seine neueste SACD und seine künstlerische Partnerschaft zum Pianisten Paul Rivinius.

weiter...
Alle Interviews...


Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich