> >
Mittwoch, 29. Januar 2020

Tschaikowsky, Peter

The Best Of

Tschaikowsky, Peter: The Best Of
Besprechungen und Meinungen zu diesem Titel
Jetzt kaufen bei...
amazon.co.uk
amazon.com
amazon.de
klassik.com / JPC
bol.de
buch.ch
buch.de
lion.cc
thalia.de
Dirigent(en): Kunzel, Erich
Slatkin, Leonard
Zinman, David
Dohnányi, Christoph von
Mackerras, Sir Charles
Orchester: Cincinnati Symphony Orchestra
London Symphony Orchestra
Saint Louis Symphony Orchestra
Baltimore Symphony Orchestra
Cleveland Orchestra
Royal Philharmonic Orchestra
Interpret(en): Gutierrez, Horacio (Piano)
Komponist(en): Tschaikowsky, Peter
Werke:
  1. Panorama from The Sleeping Bea (2:39)
  2. Allegro con grazia from Sympho (7:47)
  3. Allegro non tropo e molto maes (19:37)
  4. Finale: Allegro con fuoco from (8:03)
  5. Walzer Moderato. Tempo di Vals (3:34)
  6. Marche Slav, op. 31 (9:20)
  7. Pas de deux: Dance of the Prin (5:03)
  8. 1812 Overture, op. 49 (15:35)
  9. Polonaise from Eugene Onegin (4:33)
Label/Verlag: Telarc
Medium: CD
Veröffentlichung: 26.06.2000
Bestellnummer: cd-80539
Spielzeit: 77:04
Repertoire:
  • Panorama from The Sleeping Beauty, op.66
  • Allegro con grazia from Symphony No.6, op.74
  • Allegro non troppo e molto maestoso-Allegro con spirito from Concerto for Piano and Orchestra No.1, op.23
  • Allegro con fuoco from Symphony No.4, op. 36
  • Walzer Moderato from Serenade for Strings, op.48
  • March Slav, op.31
  • Pas de deux, Dance of the Prince and the Sugar-Plum Fairy from The Nutcracker
  • 1812 Overture, op.49
  • Polonaise from Eugene Onegin

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (1/2020) herunterladen (2483 KByte) Class aktuell (4/2019) herunterladen (4308 KByte)

Anzeige

Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Christian Euler im Portrait "Melancholie ist die höchste Form des Cantabile"
Bratschist Christian Euler im Gespräch mit klassik.com über seine Lehrer, seine neueste SACD und seine künstlerische Partnerschaft zum Pianisten Paul Rivinius.

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich